Einsteiger-Sets und Tools

Häkeln: Diese Grundausstattung brauchen Anfänger, um loszulegen

Häkeln ist die ideale Handarbeit gegen Langeweile
Häkeln ist die ideale Handarbeit gegen Langeweile
© istock/fly_dragonfly

06. April 2020 - 18:07 Uhr

Häkeln lässt die Zeit fixer vergehen

Das ultimative Heilmittel gegen Langeweile ist Handarbeit. Und doch müssen Sie bei vielen kreativen Hobbys einiges an Geld in eine Grundausstattung investieren. Wenn man die Beschäftigung jedoch nur mal ausprobieren will, ist das unpraktisch. Anders ist es beim Häkeln: Was es braucht sind zwei Hände, eine Häkelnadel und Wolle. Häkeln lernen kann jeder. Für erste einfache Häkelprojekte reichen schon Grundschritte aus, die sich schnell erlernen lassen. Und doch gibt es ein paar praktische Tools und Helferlein, um aller Anfang zu erleichtern und das erste Häkelprojekt zu meistern.

Häkeln: Must-Have Equipment zum Durchstarten

Zum Häkeln braucht es nicht viel. Neben Häkelnadel und Garn gibt es dennoch einige Kleinigkeiten, die nicht in Ihrer Grundausstattung fehlen dürfen:

  1. Handarbeitsschere* 🛒: Scharf, spitz und klein – so muss Ihre Schere fürs Häkeln sein. Sie müssen den Faden sehr eng am Knoten abschneiden können und das ohne, dass er ausfranst.
  2. Lineal oder Maßband*: Bei Häkelprojekten muss oft nachgemessen werden. Doch Vorsicht! Maßbänder leiern schnell mal aus, deswegen sollten Sie regelmäßig mit dem Lineal nachmessen, ob die Maße noch stimmen.
  3. Stecknadeln*: Zum Spannen Ihres Projekts brauchen Sie Stecknadeln, die bestenfalls rostfrei und hitzebeständig sind, sodass sie die Hitze des Bügeleisens aushalten. Plastikköpfe schmelzen und sind somit ungeeignet, ideal sind Glasköpfe oder Metallstecknadeln.
  4. Sticknadel*: Ein Must-Have sind Sticknadeln, da sie damit Fadenenden vernähen und Ihr Projekt sauber beenden können. Sticknadel haben keine Spitze und spalten Ihren Faden somit nicht, wie reguläre Nähnadeln es meist tun.
  5. Maschenmarkierer*: Beim Häkeln kommt man leicht durcheinander. Mit einem Maschenmarkierer kennzeichnen Sie Ab- und Zunahmen sowie den Rundenanfang. Wenn Sie ein Modell in einer kontrastreichen Farbe zu Ihrem Garn wählen, finden Sie Markierungen kinderleicht wieder.

Häkelset für Anfänger

Häkelset von we are knitters.
Mit den Häkelsets von we are knitters können Sie auch schon als Anfänger tolle Kleidungsstücke zaubern
© we are knitters

Perfekt für Einsteiger sind die Häkelsets - beispielsweise von we are knitters*. Neben anspruchsvollen Projekten gibt es auch Sets, die extra auf Anfänger ausgelegt sind. Sie erhalten das Garn, Häkelnadel, Stopfnadel und die Anleitung im Set und können direkt anfangen. Top: Es gibt nicht nur Sets für Taschen und Deko, sondern auch eine große Auswahl an stylischen Kleidungsstücken in schönen Farben mit hochwertiger Wolle. So macht Häkeln noch mehr Spaß: Sie können Ihre Werke stolz präsentieren und Ihren Kleiderschrank aufpeppen. Allerdings müssen Sie ein bisschen tiefer in die Tasche greifen, denn die meisten Sets bewegen sich preislich zwischen 40 und 100 Euro.

🛒 Zum Angebot bei we are knitters: Häkelsets*

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

So finden Sie die richtige Häkelnadel!

Häkelnadel-Set von Prym.
Das ist das Häkelnadel-Set von Prym
© Prym

Ohne Nadel geht es nicht und die Auswahl an Häkelnadeln ist groß. Nicht nur die Stärke variiert von 0,6 mm bis 4,5 mm für dünnere Garne oder Standardwolle (und nochmals deutlich dickere Varianten für Stoff- und Lederstreifen), auch das Material macht einen Unterschied:

  • Holz, Bambus und Kunststoff liegen leicht in der Hand und eignen sich für große Nadeln.
  • Sehr feine Nadeln sind oft aus Aluminium und Stahl, da diese in der geringen Stärke mehr Stabilität bieten.

Auch bei der Griffform gibt es grobe Unterschiede. Ob nun ergonomisch oder fein gedrechselt: die richtige Nadel finden Sie mit der Zeit auch mit Blick auf die eigenen Vorlieben. Für den Start empfehlen sich Kunststoffnadeln, die sich für das meiste Garn eignet. Das 5er-Set von Prym hat eine ergonomische Griffform, die sich in den meisten Händen angenehmer anfühlt – doch probieren Sie es selbst aus!

🛒 Zum Angebot bei Amazon: Wollhäkelnadel-Set von Prym*

Das richtige Garn für Ihr Projekt

Wollpaket von Schachenmayr.
Das Wollpaket von Schachenmayr im Regenbogen-Mix
© Schachenmayr

Topflappen sind ein ideales Einstiegsprojekt und gleichzeitig ein ebenso beliebtes Geschenk. Verfeinern Sie Ihre Technik mit vielen Mustern, schließlich macht nur Übung den Meister! Dafür eignet sich ein Paket mit mehreren Farben – so können Sie auch ein wenig sparen und haben eine Grundausstattung an schönen Farben. Das Wollpaket von Schachenmayr* gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen und besteht aus 100 Prozent Baumwolle.

🛒 Zum Angebot bei Amazon: Wollpaket Schachenmayr*

Häkel-Buch-Tipp: Inspirationen für neue Projekte

Häkelmusterbibel von Emf.
Die "Häkelmusterbibel" vom EMF-Verlag liefert Ideen für neue Projekte
© Emf

Sie wissen nicht, was Sie häkeln sollen? Die Häkelmusterbibel von EMF* beinhaltet über 200 Muster für Ihr persönliches Häkelprojekt. Top: auch für Einsteiger ist das Häkelbuch geeignet, da auch Grundmuster einfach erklärt werden. Und wenn Ihnen die Ideen irgendwann ausgehen, finden Sie auch viele tolle Ideen auf Pinterest & Co.

🛒 Zum Angebot bei Otto: Die Häkelmusterbibel*

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.