RTL News>

Große Sorge um Gary Payton II: Brutales Foul gefährdet Karriere von NBA-Star

Sorge um Gary Payton II

Brutales Foul gefährdet Karriere von NBA-Star

Golden State Warriors guard Gary Payton II lies on the court after being fouled during the first half of Game 2 of the team's second-round NBA basketball playoff series against the Memphis Grizzlies on Tuesday, May 3, 2022, in Memphis, Tenn. (AP Phot
Gary Payton II krümmt sich vor Schmerzen.
BD, AP, Brandon Dill

Puh, diese Szene ist nichts für schwache Nerven: Ein ultrahartes Foul von Dillon Brooks schockt die NBA und sorgt für massiven Ärger. Der Flügelspieler der Memphis Grizzlies räumt im Playoff-Duell mit den Golden State Warriors Gegenspieler Gary Payton II ab und das so massiv, dass der Sohn der Legende Gary Payton nicht mehr weiterspielen kann.

"Brooks hat den Code gebrochen"

Während Brooks für das Einsteigen sofort des Feldes verwiesen wurde, ergab die erste Diagnose bei Payton II einen Bruch im linken Ellbogen. Er war beim Korbleger attackiert worden, verlor noch in der Luft die Kontrolle und krachte hart aufs Partkett. Er verdrehte sich vor Schmerzen. Der vor allem in der Defense so wichtige Spieler droht den Warriors jetzt länger zu fehlen.

Golden States Cheftrainer Steve Kerr war über das rücksichtslose Einsteigen von Brooks extrem verärgert. "Ich weiß nicht, ob es Absicht war, aber es war ein dreckiges Foul. Playoff-Basketball soll hart sein, ja, aber es gibt einen Code", sagte Kerr. Dieser Code besage, dass man nicht die Karriere eines anderen NBA-Spielers mit derartigen Fouls in Gefahr bringe. Brooks habe "den Code gebrochen", klagte Kerr an.

Zu allem Überfluss verloren die Warriors das Spiel auch noch knapp mit 101:106. In der Serie im Modus best-of-seven steht es nun 1:1. (tno)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.