Melanie Panayiotou gestorben

George Michael: Schwester stirbt an seinem dritten Todestag

George Michael mit seiner Schwester Melanie Anfang der 1980er.
© action press

30. Dezember 2019 - 10:13 Uhr

Schock am 3. Todestag von George Michael - seine Schwester stirbt

Sie war die Schwester von George Michael: Melanie Panayiotou (55) - ausgerechnet am 3. Todestag des Wham!-Sängers ist sie gestorben.

Melanie Panayiotou ist "plötzlich verstorben"

Melanie Panayiotou, Schwester von George Michael (nicht im Bild)
Melanie Panayiotou, Schwester von George Michael (nicht im Bild)
© picture alliance

John Reid, Manager des Nachlasses von George Michael, bestätigte in einer Erklärung im Namen der Familie die traurige Botschaft: "Wir können bestätigen, dass Melanie auf tragische Weise plötzlich verstorben ist. Wir bitten einfach darum, dass die Privatsphäre der Familie in dieser sehr traurigen Zeit respektiert wird."

Wie die britische "Daily Mail" berichtet, habe ihre ältere Schwester Yioda Panayiotou die Friseurin tot in ihrer Wohnung in Hampstead aufgefunden. Auf Nachfrage bestätigte die Polizei gegenüber RTL, dass sie am Mittwoch, den 25. Dezember 2019, gegen 19:35 Uhr vom London Ambulance Service gerufen wurde, um den plötzlichen Tod einer Frau im Alter von über 50 Jahren festzustellen. Der Tod werde von der Polizei jedoch nicht als verdächtig eingestuft. Die Todesursache müssen jetzt die Gerichtsmediziner feststellen.

Melanie Panayiotou erbte Michaels Vermögen

Melanie und ihr Bruder George galten als sehr eng verbandelt. Während seiner Tourneen begleitete seine Schwester ihn oft als dessen Hair-Stylistin. Nach seinem Tod erbte sie einen Großteil seines Vermögens, welches auf ungefähr £97,6 Millionen Pfund (ca. 115 Millionen Euro) geschätzt wird.

George Michael verstarb 2016

George Michael verstarb genau drei Jahre zuvor, am 25. Dezember 2016, mit nur 53 Jahren an Herzversagen. Eine Obduktion ergab damals, dass der Sänger gleich mehrere Herzprobleme hatte - unter anderem eine dilative Kardiomyopathie und einer Myokarditis. Dass seine Schwester nun am gleichen Tag einer ebenfalls einer natürlichen Todesursache zum Opfer gefallen ist, verstärkt die Tragik um die Familie.