Neue Haarschnitte

Frisurentrends 2022: Diese 3 Hairstyles will jeder dieses Jahr

Instagram Posts mit Hailey Bieber, Kourtney Kardashian und Miley Cyrus.
Frisurentrends 2022: Das sind die Hairstyle-Highlights des Jahres!
Instagram

Neues Jahr, neue Frisur – die Trend-Hairstyles für 2022 sind bekannt und stellen die Beauty-Welt auf den Kopf. Doch welche Haarschnitte sind jetzt angesagt? Wir haben die drei beliebtesten Frisuren herausgesucht und erklären, wie einfach Sie diese nachstylen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Frisurentrends 2022: Baby Braids setzen Akzente

Die wohl bekannteste Frisur momentan sind die Baby Braids. Die kleinen geflochtenen Zöpfchen verleihen jedem Hairstyle das gewisse Etwas. Angesetzt werden können die Braids weit vorn am Kopf, sodass das Gesicht charmant gerahmt wird. Wie dick die Zöpfe werden, hängt von der Haarmenge ab, die Sie einarbeiten. Wer die Zöpfchen eher unauffällig tragen möchte, flicht diese willkürlich ins offene Haar ein.

Mit diesen drei Schritten steht die Frisur in 2 Minuten:

  1. Haare abteilen: Teilen Sie zu Beginn die Haare in den gewünschten Partien in dünne Strähnen ab.
  2. Strähnen kämmen: Kämmen Sie anschließen die Haare mit einer feinen Bürste, wie beispielsweise dem Tangle Teezer Compact Styler*. Knoten im Haar können den folgenden Flecht-Prozess nämlich erschweren und das Ergebnis unsauber aussehen lassen.
  3. Haare flechten: Flechten Sie nun die abgeteilten Strähnen zu kleinen Zöpfen und fixieren Sie diese mit dünnen Haargummis*. Fertig ist die Frisur!

Achtung: Mit dem exklusiven Code LFXRTL erhalten Sie bis zu 27 Prozent auf Ihren Einkauf bei Lookfantastic.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Frisurentrends 2022: : Der Blunt Cut für Selbstbewusstsein

Der Blunt Cut zählt ebenfalls zu den Trend-Frisuren des Jahres. Der Begriff lässt sich in „stumpfer Schnitt“ übersetzen und beschreibt die Schnittweise der Frisur. Gerade Linien und scharfe Kanten prägen den Hairstyle. Es dürfen keine Stufen zu sehen sein, da diese den ebenmäßigen Look stören. Das saubere Design strahlt Selbstbewusstsein und Eleganz aus. Perfekt zur Geltung kommt der Haarschnitt gut bei mittellangen und langen Haaren.

Um den perfekten Blunt Cut im Alltag zu tragen, sind nur drei kleine Schritte nötig.

So stylen Sie den Blunt Cut richtig:

  1. Haare durchkämmen: Bürsten Sie zu Beginn Ihre Haare gründlich durch. Kletten und Knoten lassen das Haar unsauber und verwüstet wirken.
  2. Haare glätten: Damit der Blunt Cut mit seinen ganzen geraden Linien und Kanten zur Geltung kommt, empfiehlt es sich, die Haare mit einem Glätteisen* zu glätten. Das verleiht dem Look eine zusätzliche Sauberkeit. Achtung: Die Verwendung von Hitzeschutz-Spray* ist wichtig, damit die Haare nicht beschädigt werden.
  3. Haarspray fixiert alles: Der letzte Schritt ist optional. Wer möchte, dass die geglätteten Haare den ganzen Tag perfekt sitzen, sprüht eine dünne Schicht Haarspray auf die Frisur.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Der Shaggy Mullet ist die verrückteste Trend-Frisur 2022

Vokuhila war bereits schwer im Trend und gehört mittlerweile zu den absoluten Hairstyle-Klassikern. Die moderne Version, der Shaggy Mullet, wird durch Stufen ergänzt. Diese verleihen dem Look etwas Rebellisches und mehr Textur. Wer es noch auffälliger mag, dreht sich ein paar Locken oder Wellen ein. Die Locken betonen die Stufen noch mehr und machen diese sichtbarer.

So gelingt ein lockiger Shaggy Mullet:

  1. Haare bürsten: Kämmen Sie zunächst Ihre Haare durch. Das trennt die Strähnen der verschiedenen Stufen voneinander.
  2. Locken drehen: Anschließend drehen Sie mit einem Lockenstab, wie dem BaByliss Titanium Brilliance Curls*, leichte Locken in Ihre Haare. Lockern Sie die Wellen danach mit Ihren Fingern etwas auf. Das lässt das Ergebnis luftiger aussehen. Achtung: Auch hier ist Hitzeschutz-Spray wichtig, um die Haare nicht zu verbrennen.
  3. Haarspray aufsprühen: Um die Locken den ganzen Tag haltbar zu machen, empfiehlt sich eine dünne Schicht Haarspray*. Gehen Sie noch einmal mit Ihren Fingern durch die Frisur, um die Strähnen vor dem Verkleben zu bewahren. Fertig!

Darum lieben wir die Trend-Frisuren für 2022

Die Trend-Frisuren für dieses Jahr bieten eine große Vielfältigkeit und lassen sich einfach stylen. Ob elegant oder doch etwas verrückt – für jeden Charakter gibt es die passende Frisur. Wer also auf der Suche nach einem neuen Look ist, sollte sich diese Hairstyle-Ideen nicht entgehen lassen.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.