VIP News von Jens Prewo

Premiere bei der riesen Geburtstagssause von Frankfurter Hassan Annouri

29. Juli 2021 - 16:39 Uhr

Rapper Hassan Annouri mischt die Prominenz auf

Der Geburtstag von Rapper und Gastronom Hassan Annouri ist jedes Jahr ein Anlass für ein stimmungsvolles Fest. Die Corona-Zahlen haben es zugelassen, dass der Frankfurter Produzent zumindest draußen feiern durfte. Und die Promi-Mischung auf diesem Annouri-Fest war sehenswert! Wo sonst kommen so unterschiedliche Menschen wie Sängerin Kaye-Ree und Tatjana Gsell zusammen? Wer noch mitfeierte, gibt es im Video.

Jens Hilbert findet Achselhaare so naja...

Sind Achselhaare jetzt wieder im Trend? Schauspielerin, Rosabell Laurentis Sellers, bekannt aus der Serie "Games of Thrones", findet genau das. Der Darmstädter Unternehmer Jens Hilbert, der immerhin mit Enthaarungs-Studios sein Geld verdient, gibt contra: "Wenn man Pretty Woman als Vorbild nimmt, alle kennen ja diesen Film, wo Julia Roberts singend in der Badewanne sitzt und sich für Richard Gere rasiert, dann wissen wir auch, wo die Reise weiterhin hingeht", so der Unternehmer. Andererseits findet Jens Hilbert, dass jeder und jede selbst entscheiden soll, was Schönheit ausmacht.

Eine bekannte politische Beziehung geht zu Ende

Caroline Bosbach, Tochter von Bundespolitiker Wolfgang Bosbach und der hessische Kommunalpolitiker Oliver Strank sind kein Paar mehr. Spannend war ja, dass sie in der CDU ist und er in der SPD. Eine private große Koalition also. Genau daran soll die Beziehung gescheitert sein. Sie waren sogar schon verlobt, das ist jetzt alles Geschichte. Nicht alles, was in der großen Politik klappt, funktioniert auch im privaten Leben.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Unser "Society-Experte" für Hessen: Jens Prewo

Showmaster Thomas Gottschalk soll einmal gesagt haben: "Ich will deine privaten Geheimnisse ja gar nicht wissen, ich will sie nur weitererzählen." Und genau das könnte auch das Motto von Society-Reporter Jens Prewo sein. Nach dem Studium zum Diplom-Physiker und einem Ausflug in das Management eines Wahlkampfes kam er dann zum Journalismus. Dabei interessieren ihn immer die ganz menschliche Geschichten – Geschichten, die Menschen ihm erzählen und die er weiter erzählen kann. "Es sollen aber immer Geschichten sein, die anderen Menschen auf irgendeine Weise helfen können", sagt Jens Prewo.

Auch interessant