Gemeinsam mit Matthias Opdenhövel

Ex-„Tagesschau“-Sprecherin Linda Zervakis bekommt eigene Show bei ProSieben

Linda Zervakis war acht Jahre lang Sprecherin der "Tagesschau"-Ausgabe um 20:00 Uhr.
Linda Zervakis war acht Jahre lang Sprecherin der "Tagesschau"-Ausgabe um 20:00 Uhr.
© imago images/Future Image, Clemens Niehaus via www.imago-images.de, www.imago-images.de

29. April 2021 - 10:48 Uhr

Linda Zervakis verschwindet nicht von der Bildfläche

Am 26. April 2021 war Linda Zervakis das letzte Mal als "Tagesschau"-Sprecherin zu sehen. Wie viele Zuschauer und Fans bereits vermutet hatten, verschwindet die 45-Jährige allerdings nicht von der Bildfläche. Jetzt ist es raus: Sie wechselt zu ProSieben und bekommt dort gemeinsam mit Moderator Matthias Opdenhövel (50) eine eigene Show.

„Matthias und ich sind demnächst das neue Paar“

Nur wenige Tage nach ihrem letzten Einsatz für die "Tagesschau" kündigt Linda Zervakis ihr neues Projekt an. Auf Instagram postet sie ein Foto mit Matthias Opdenhövel und schreibt dazu: "Es wurde ja viel gemunkelt und seit heute ist es offiziell: Matthias und ich sind demnächst das neue Paar auf ProSieben. Mit dem kurzen und prägnanten Titel 'Zervakis & Opdenhövel live'"

Aktuell wird das Format laut einer Mitteilung des Senders noch entwickelt und soll ab Herbst dann wöchentlich laufen. Es gehe vor allem darum, die Zuschauer zu informieren und Themen mit Gästen zu vertiefen.

Ex-„Tagesschau“-Chefsprecher Jan Hofer bei RTL

Ex-"Tagesschau"-Chefsprecher Jan Hofer verabschiedete sich im Winter ebenfalls von der "Tagesschau" in seinen "Ruhestand". Doch der steckt ebenfalls voller Projekte. Von Februar bis April war er als Kandidat bei "Let's Dance" an der Seite von Profitänzerin Christina Luft dabei, bis er ausschied. Doch er bleibt bei RTL: Bald wird es mit ihm nämlich eine neue Nachrichtensendung im Hauptabendprogramm geben. Aktuell wird die Sendung entwickelt und ausgearbeitet.

Auch interessant