RTL News>Stars>

Estefania Wollny kommt ins Krankenhaus

Neue Folge von „Die Wollnys – eine schrecklich große Familie“

Estefania Wollny kommt ins Krankenhaus

Estefania ist nach ihrem Krankenhausaufenthalt endlich wieder zu Hause. Gemeinsam mit Mama Silvia spricht sie über ihre Zukunft
Estefania ist nach ihrem Krankenhausaufenthalt endlich wieder zu Hause. Gemeinsam mit Mama Silvia spricht sie über ihre Zukunft
RTLZWEI

Schock für die Großfamilie

Die Corona-Pandemie wirbelt den Alltag der Wollnys ganz schön durcheinander. Doch mitten in der Krise ereilt die Familie plötzlich eine weitere Hiobsbotschaft: Estefania muss wegen einer Hirnhauentzündung ins Krankenhaus . Obwohl sie nach ein paar Tagen auf dem Weg der Besserung ist, gibt ihre Erkrankung den Ärzten Rätsel auf.

Estefania war im Krankenhaus alleine

„Ich war jetzt 14 Tage im Krankenhaus und das war für mich schon eine heftige Zeit aufgrund der Quarantäne-Station war es wirklich extrem schlimm für mich, ohne Freunde oder Familie zu sein“, so Estefania.

Mama Silvia als Lehrerin

Doch nicht nur ihr Krankenhaus-Aufenthalt bereitet dem Familien-Oberhaupt Silvia Wollny Sorgen! Darüber hinaus ist die Mehrfachmutter zu Corona-Zeiten als Lehrerin gefordert. „Mama versucht das mir der Schule schon so aufzubauen, wie es halt wirklich in der Schule ist, mit ‘ner kleinen Pause mit ‘ner großen Pause, mit Sportunterricht. Also ich find, eigentlich meistert sie das gut dafür, dass sie keine Lehrerin ist, also Lehrerin hätte sie auch werden können“, findet immerhin Tochter Loredana.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

„Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie!“ auf TVNOW