Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Model ist zum ersten Mal Mama geworden

Emily Ratajkowski: Ganz intime Fotos der Geburt ihres Sohnes Sylvester

Emily Ratajkowski ist vor Kurzem zum ersten Mal Mama geworden.
Emily Ratajkowski ist vor Kurzem zum ersten Mal Mama geworden.
© imago images/Runway Manhattan, OConnor-Arroyo via www.imago-images.de, www.imago-images.de

19. März 2021 - 9:36 Uhr

Emily Ratajkowski ist jetzt stolze Mutter eines kleinen Sohnes

Das Warten hat ein Ende: Model Emily Ratajkowski (29) ist zum ersten Mal Mama geworden! Ihr kleiner Goldschatz hat am 8. März das Licht der Welt erblickt. Auch aus dem Namen ihres kleinen Baby-Boys macht Emily kein Geheimnis mehr: Sylvester Apollo Bear macht das Glück von ihr und Mann Sebastian perfekt. In ihrem neuesten Instagram-Posting zeigt Emily jetzt ganz private Schnappschüsse der Geburt.

Mann Sebastian war während der Geburt an Emilys Seite

Neben den intimen Still-Fotos, die Emily bereits kurz nach der Geburt auf Instagram veröffentlichte, legt das Model jetzt noch einen drauf und postet Fotos die zeigen, wie Emily in den Wehen liegt. Das Besondere dabei: Emily zeigt nicht etwa digitale Handyabzüge, sondern ausgedruckte Fotos, die bei ihr zu Hause auf dem Tisch liegen oder an der Wand hängen. Während das Model mit Schweißperlen auf der Stirn presst, streichelt ihr eine Männerhand zärtlich durchs Gesicht. Das bedeutet wohl, dass Ehemann Sebastian Bear-Mcclard (33) bei der Geburt dabei gewesen ist. Emily selbst schreibt zu den sehr intimen Geburts-Einblicken: "Zwischen Pressen und den ersten Momenten mit Sly. Das ist Leben!"

Interessant, lässt sich aus Emilys Worten wohlmöglich ein kleiner Spitzname für ihren Sohn ableiten? Offiziell heißt dieser nämlich Sylvester. Eines wird auf Emilys süßer Bildercollage ganz deutlich: Manchmal liegen Glück und Schmerz im Leben nur wenige Augenblicke auseinander.

Im Video: Erste Fotos von Emilys Sohnemann

Auch interessant