Er gehört zu den Top Ten

Din Omerhodzic kann in Liveshow 2 nicht überzeugen

25. April 2022 - 8:55 Uhr

Er kämpft in den Liveshows um den Titel "Superstar 2022": Din Omerhodzic. Der DSDS-Kandidat studierte in Bosnien, der Heimat seiner Eltern, Medizin. Dort verdiente sich der 24-Jährige ein Taschengeld, indem er in Cafés auftrat. Um näher bei seiner Familie in Österreich zu sein, zog der ehemalige Profi-Basketballer schließlich zurück. Sollte es mit dem Superstar-Titel nicht klappen, will Din in Potsdam weiter Medizin studieren, um Orthopäde zu werden und jungen Sportlern mit Verletzungen helfen. Dazu hat er nun auch wieder Zeit, denn Din scheidet zusammen mit seiner Freundin Tina in der zweiten DSDS-Liveshow aus.

Steckbrief von DSDS-Kandidat Din

Name: Din Omerhodzic
Spitzname: Dino
Alter: 24
Sternzeichen: Widder
Wohnort: Frankfurt am Main / Berlin
Ausbildung/Beruf: Medizinstudent
Familienstand: Ledig

Din Omerhodzic will den DSDS-Sieg nicht für sich selbst

Beschreibe dich in drei Worten:
Familienmensch, Kämpfer, Superstar.

Mein Glücksbringer:
Die Ringe von meinem Bruder, mein Basketball der immer bei mir im Auto liegt.

Hobbys:
Basketball, Fifa, Flaschentauchen,

Wann hast Du mit dem Singen begonnen?
Ich habe gesungen, da konnte ich nicht einmal richtig sprechen. Dass ich wirklich singen kann, habe ich nie geglaubt. Mein Bruder war fest davon überzeugt, dass ich sehr gut singen kann und hat sich nachts in mein Zimmer geschlichen und mich buchstäblich zum singen gezwungen. Er hat das auf einem alten Handy aufgenommen und mir im Anschluss vorgespielt. In der Nacht habe ich meine Stimme zum ersten Mal hören können und ja... der Rest ist wiederum auch wieder Geschichte

Mein Idol/Vorbild und warum?
Musikalisch? Ed Sheeran, aufgrund der Singer/ Songwriter Sache mit welcher ich mich extrem identifizieren kann und aufgrund der Vielfalt seiner Songs in Genres. Aber mein Lebensidol unabhängig von der Musik ist mein Vater. Er ist vor dem Krieg geflüchtet, hat jeden Tag ohne Pause für 20-30 Jahre gekämpft, um mir, meinem Bruder und unserer ganzen Familie das Leben zu bieten, das wir heute haben.

Welche Stärken und welche Schwächen hast Du?
Meine Stärken: Ich liebe Kritik und nehme diese immer als Motivation auf, um weiterzumachen und mich noch mehr zu verbessern und zu steigern. Außerdem gebe ich nie auf. Egal wie schlecht es für mich oder meine Mannschaft aussieht, ich kämpfe immer bis zum bitteren Ende. Meine größte Schwäche würde ich sagen ist, dass ich mir zu oft zu viel Druck mache, absoluter Overthinker bin und mir damit den Stress sehr erhöhe. Außerdem bin ich manchmal ein echt fauler Sack. Und ich kann nicht kochen, liebe aber Essen über alles.

Warum hast Du Dich bei DSDS beworben?
Ich schaue die Sendung bereits, seit ich klein bin und war Fan, bevor ich überhaupt wusste, dass ich singen kann. Ich bin morgens immer mit meinem Bruder ins Wohnzimmer gerannt, um schnell auf Teletext zu gucken, wer letzte Nacht in den Mottoshows ausgeschieden ist. Als ich im Ausland war, konnte ich die Show nicht mehr so intensiv verfolgen wie davor und nach meiner Rückkehr nach Deutschland hat mein Bruder monatelang darauf gedrängt, dass ich mitmache und dass ich es zu 100% schaffen könnte. Er ist der Grund, warum ich dabei bin und warum ich so weit gekommen bin.

Mein Lieblingsjuror und warum:
Ich respektiere und mag alle drei Juroren mega. Alle sind auf ihre Art und Weise besonders. Mit Florian habe ich von allen am meisten gesprochen und mich irgendwo verbunden gefühlt, mega sympathischer Typ und authentischer Mann. Ilse ist super herzlich und zuvorkommend und sie hat mir die fröhlichsten Nachrichten zum TOP 25 und Top 10 Einzug überbracht und mir damit zwei unglaubliche Momente geschenkt, die ich niemals vergessen werde. Toby hat mich für meinen eigenen Song gelobt und viel mit mir über alles gesprochen und ist ein absolutes Idol von mir in Sachen Songwriting. Er ist eine musikalische Legende und ich bin unheimlich stolz, mit ihm gearbeitet zu haben.

DSDS bedeutet für mich:
Die Chance, meine große Liebe zum Beruf zu machen.

Ich gewinne DSDS, weil...:
...ich diesen Sieg nicht für mich will, sondern für alle, die immer für mich da waren und mich bis hier hingebracht haben. Weil ich es meinem Vater, meiner Mutter und vor allem meinem Bruder gönne. Weil ich einfach nur meiner Familie endlich auch finanziell helfen können will und meinen Vater mit sieben Bandscheibenvorfällen mit meiner Musik ENDLICH von der Baustelle weg kriegen will. Es ist der größte Traum meines Lebens, den ich meinen Engsten widmen und mehr als mir selbst gönnen möchte. Deshalb gewinne ich DSDS 2022.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Mehr DSDS-Highlights gibt es hier:

DSDS im TV und auf RTL+

RTL zeigt "Deutschland sucht den Superstar" immer samstags um 20:15 Uhr – und parallel natürlich auch im Livestream auf RTL+.

Fans der Castingshow können sich DSDS auf RTL+ außerdem jederzeit vergangene Folgen und alte Staffeln anschauen. (apa)