DSDS 2017: Natalie Ehrlich singt sich mit "Break Free" in die nächste Runde

Mit "Break Free" schaffen es Chamelle und Natalie weiter
Mit "Break Free" schaffen es Chamelle und Natalie weiter DSDS 2017: Der dritte Recall 00:07:35
00:00 | 00:07:35

Dieter Bohlen und die Jury schicken Natalie Ehrlich in die nächste Runde

Eigentlich war für Natalie Ehrlich der DSDS-Traum schon geplatzt. Nach ihrem Aus bei "Deutschland sucht den Superstar" 2017 geschieht dann das Unglaubliche. Dieter Bohlen bereut die Jury-Entscheidung und gibt ihr eine neue Chance. In der dritten Recall-Runde nutzt sie die und singt sich zusammen mit Chamelle Moser weiter. Nur für ein Mitglied des Gesangs-Trios reicht es nicht. Carolin Bäz-Dölle kann mit ihrer Stimme bei "Break Free" nicht fesseln und sagt DSDS schweren Herzens Lebewohl.

Rückkehrerin Natalie überzeugt mit "offener, schöner" Stimme

Natalie Ehrlich kann ihre zweite Chance bei DSDS nutzen.
Natalie Ehrlich kann ihre zweite Chance bei DSDS nutzen. © RTL / Stefan Gregorowius

Dass Natalie sich noch einmal dem Urteil von Dieter Bohlen und dessen Jury-Kollegen stellen würde, hätte sie sich wohl nie erträumt. Nach ihrer Power-Performance mit "Break Free" im Wüstensand Dubais, wartet die DSDS-Rückkehrerin gemeinsam mit Chamelle und Carolin aufs Jury-Urteil. "Deine Stimme klingt offen, du intonierst schön", lobt Dieter die DSDS-Kandidatin, die er extra zurückgeholt hat.

Doch er merkt auch an: Sobald es stimmlich nach oben geht, wird es knapp für Natalie. Shirin David ist etwas verhaltener, für sie ist Natalies Show "nur okay": "Dann weiß ich nicht, ob das reicht." Shirins Jury-Kollegin Michelle ist sich unterdessen sicher, dass Natalies Talent ausbaufähig ist. Sie findet den Auftritt gut. "Auch nicht schlecht" empfindet H.P. Baxxter Natalies Darbietung. Das heißt im Klartext: Nur eine Nein-Stimme von Shirin, der Rest der DSDS-Jury sagt: Daumen hoch für Natalie.

Shirin David: "Carolin, dir fehlt Präsenz"

Weniger rund läuft es für Carolin. "Das Gesamtbild passt nicht", meint Michelle. Und auch Shirin bescheinigt ganz klar: "Du haust einen nicht um. Dir fehlt Präsenz." Auf Dieter Bohlen macht sie den Eindruck einer Coverband-Sängerin, ihre Einlagen wirken ihm zu "aufgewärmt". Somit ist klar, dass Carolin mit vier Nein-Stimmen raus ist.

Nicht gerade rosig ist auch das Urteil, was Chamelle erwartet. Shirin spricht von einer "katastrophalen" Performance, gibt aber trotzdem ein Ja. Denn Chamelle hatte sie zuvor immer begeistert. "Super enttäuscht" zeigt sich auch Michelle, die ihr ganz konsequent ein Nein gibt – genau wie Dieter Bohlen. Da H.P. Baxxter ihr jedoch ein Ja gibt, entscheidet nun die CD. Zum Glück für DSDS-Kandidatin Chamelle hat sie H.P. gewählt und ist weiter. Und so fließen nur bei Carolin die Tränen, die aber schnell mit Umarmungen und liebevollen Worten getröstet wird.

Alles zu Deutschland sucht den Superstar

DSDS-Castingauftakt in Frankfurt

Die Superstar-Suche geht wieder los!

DSDS 2018: Die 15. Staffel "Deutschland sucht den Superstar" bei RTL

"Deutschland sucht den Superstar" feiert 2018 großes Jubiläum: Im Januar geht die beliebte Castingshow in die 15. Runde. Auch in der Jubiläumsstaffel werden wieder Sänger und Sängerinnen jeglicher Musikrichtungen gesucht: Von Schlager, Pop und Reggae über Rap bis hin zu Rock ist bei DSDS jedes Talent willkommen.

Die DSDS-Jury macht sich auch in der 15. Staffel wieder auf die Suche nach unentdeckten Gesangstalenten, außergewöhnlichen Stimmen und spannenden Persönlichkeiten. Für die DSDS-Castings holt sich Poptitan und DSDS-Urgestein Dieter Bohlen diesmal drei neue Jury-Kollegen an seine Seite, die ihn mit reichlich Erfahrung im Musik-Business unterstützen. Mit von der Partie sind 2018 Carolin Niemczyk, Frontfrau des Elektropop-Duos 'Glasperlenspiel', DJ und Musikproduzent Mousse T. sowie die preisgekrönte Schlager-, Musical- und Popsängerin Ella Endlich, die mit 'Küss mich, halt mich, lieb mich' ihren bisher größten Hit landete. Außerdem wird die Zweitplatzierte der ersten DSDS-Staffel, Juliette Schoppmann, die Kandidaten in der neuen Staffel als Vocal Coach unterstützen und ihnen mit wertvollen Tipps zur Seite stehen.

Bei DSDS 2017 setzte sich Alphonso Williams im großen Finale gegen seine Mitstreiter durch und wurde vom Publikum zum 'Superstar 2017' gewählt. Wer wird in Staffel 15 die DSDS-Jury und das Publikum mit seiner Stimme begeistern und in Alphonsos Fußstapfen treten? Das erfahren Sie ab Januar 2018 bei RTL. Parallel zur TV-Ausstrahlung können Sie “Deutschland sucht den Superstar“ übrigens auch online im RTL-Live-Stream bei TV NOW sehen.

Alle Informationen zur 15. Staffel von '“Deutschland sucht den Superstar“ sowie sämtliche Highlights und DSDS-Videos finden Sie hier bei RTL.de. Verpasste Folgen von “DSDS 2018“ gibt's zum nachträglichen Abruf online bei TV NOW und in der TV NOW App.