DSDS 2017: Die Schlagermädels Alexandra Lexer, Maria Voskania und Natascha Lefert geben Vollgas

4. März 2017 - 21:18 Uhr

Alexandra, Natascha und Maria singen "Er gehört zu mir"

Der Recall von "Deutschland sucht den Superstar" 2017 wird härter als jemals zuvor. Denn zum ersten Mal gibt es Herausforderer, die in Dubai jederzeit die Plätze der anderen Recall-Kandidaten einnehmen können. Damit ihnen das nicht passiert, geben die Schlagermädels Alexandra Lexer, Natascha Lefert und Maria Voskania mit "Er gehört zur mir" von Marianne Rosenberg Vollgas. Und tatsächlich: Alle drei schaffen es in die nächste Runde.

Geteilte Meinungen bei der DSDS-Jury

Riesenfreude bei (v.l.) Natascha Lefert, Maria Voskania und Alexandra Lexer. Die Jury schickt sie nach ihrem Auftritt am ersten Set des Recalls in die nächste Runde.
Natascha Lefert, Maria Voskania und Alexandra Lexer überzeugen die DSDS-Jury beim Recall in Dubai.
© RTL / Stefan Gregorowius

Nicht nur durch die Herausforderer wird der Dubai-Recall zum härtesten aller Zeiten von DSDS, sondern auch durch den Jury-Joker. Wie im Casting wählen die Recall-Gruppen einen Juror aus, der im Falle einer Patt-Situation entscheidet – das Urteil gibt es also direkt nach ihrem Auftritt.

Unter der heißen Sonne Dubais wollen es Alexandra Lexer, Natascha Lefert und Maria Voskania mit "Er gehört zu mir" von Marianne Rosenberg wissen. Juryjoker: Poptitan Dieter Bohlen. Die drei Recall-Kandidatinnen legen vor der Jury voller Elan los und schon nach wenigen Sekunden entfährt Bohlen ein "Boah, geil", als er Natascha singen hört.

Natascha Lefert klingt für Dieter Bohlen "fast wie Marianne"

Dementsprechend positiv fällt das Urteil aus. "Ich habe schon öfter 'Marianne Rosenberg'-Titel singen lassen, aber die Leute sind daran zerbrochen", sagt DSDS-Juror Dieter Bohlen. So aber nicht DSDS-Kandidatin Natascha, die für Dieter "fast wie Marianne" klingt. Nur Shirin David ist nicht so angetan, so dass sie sich am Ende über drei "Ja"-Stimmen freuen kann.

Maria Voskania begeistert, Alexandra Lexer muss zittern

Noch besser läuft es für Recall-Kandidatin Maria Voskania. "Du hast deinen eigenen Style reingebracht", ist DSDS-Juror H.P. Baxxter ganz begeistert. Mit vier "Ja"-Stimmen geht es für sie in die nächste Runde.

Kurz zittern muss hingegen DSDS-Kandidatin Alexandra Lexer. Nur Shirin und Dieter können ihrer Performance etwas abgewinnen. Glück für die Superstar-Anwärterin, dass sie es dank Juryjoker Dieter damit aber trotzdem in die nächste Runde schafft.