DIY-Lexikon
DIY-Begriffe einfach erklärt

DIY-Lexikon: Kopierpapier (Schneiderkopierpapier)

Kopierpapier, Schneiderkopierpapier oder Seidenpapier zum Nähen - praktische Helfer beim Zuschnitt

Einseitig beschichtetes Kopierpapier wird beim Schneidern nach Schnittmustern verwendet: Um deren Konturen auf den Stoff zu übertragen, wird das Schneiderkopierpapier entweder zwischen Arbeitsfläche und Stoff oder zwischen Stoff und Schnittmuster gelegt. Das originale Schnittmuster bzw. die auf Seidenpapier abgepauste Kopie wird dann mit einem Kopierrädchen abgeradelt, sodass sich die Beschichtung auf den Stoff überträgt.

DIY-Videos

'Schick und Schön'-Deko-Tipp

So holen Sie sich den Frühling ins Haus!

Mehr Ratgeber-Themen