2018 M08 16 - 10:31 Uhr

Jorgo sieht das "Leben als Schule"

Der 30-jährige Grieche Jorgo Alatsas versteht das Leben als Reise, auf der er sich ständig persönlich weiterentwickelt. Getreu seines Credos legt Jorgo auch großen Wert auf die Lebenserfahrung seines Großvaters. Mit ihm teilt sich der romantische Familienmensch eine Wohnung. Findet der tiefgründige Masterabsolvent bei "Die Bachelorette" die Frau fürs Leben? Nein. Nadine Klein scheint nicht die Richtige zu sein: Sie hat in der fünften Woche keine Rose für Jorgo.

Musik, Gesang & Tanz sind seine Leidenschaft

Jorgo ist ein künstlerischer Typ. Überzeugt er damit die Bachelorette?
Jorgo ist ein künstlerischer Typ. Überzeugt er damit die Bachelorette?
© MG RTL D

Jorgo hat kürzlich den Master in International Management absolviert und träumt davon, ein Unternehmen in der Modebranche aufzubauen. In seiner Freizeit mag er's musisch: Der 30-Jährige liebt spanisch-portugiesische, griechische und orientalische Musik. Er tanzt und singt für sein Leben gerne und schreibt sogar eigene Lieder.

Zwischen Romantiker und Gentleman steckt in Jorgo auch noch ein experimentierfreudiger und sportlicher Typ, was er beim Thaiboxen auslebt.

Seine Frau sollte tiefgründig sein

"Das Leben ist eine Schule. Ich bin wie ein Schwamm und sauge auf, was ich lernen kann", so lautet Jorgos Lebensmotto. Seine Zukünftige sollte ähnlich ticken. Denn Jorgo sucht eine Frau, mit der er tiefgründige Gespräche führen kann. Abgesehen davon soll sie lebensfroh und attraktiv sein.

Trifft diese Beschreibung auf die Bachelorette zu? Das seht ihr ab 18. Juli bei "Die Bachelorette".

Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt es die Sendung übrigens auch im RTL-Livestream bei TV NOW. Verpasste Folgen von "Die Bachelorette" seht ihr im nachträglichen Abruf ebenfalls bei TV NOW.