Die Bachelorette 2015: Kandidat Patrick ist Alisas Traummann

13. Oktober 2015 - 13:29 Uhr

Alisa: "Es war einfach so schön mit beiden"

Nach acht unvergesslichen Wochen stehen Patrick und Alex im Finale von "Die Bachelorette 2015". Bevor jedoch die allerletzte Rose überreicht wird, hat die Bachelorette ihre Eltern nach Portugal eingeladen. Diese werden die beiden Favoriten genau unter die Lupe nehmen, um ihrer Tochter wertvolle Entscheidungshilfen zu geben. Doch am Ende muss die hübsche Berlinerin genau diese Entscheidung alleine treffen und ihren Traummann wählen.

Die Bachelorette 2015: Alisa hat sich für ihren Traummann entschieden
Bachelorette Alisa hat mit Patrick ihren Mr. Right gefunden
© Folge 8, RTL

Bevor die beiden Männer Alisas Eltern kennenlernen, erzählt die 27-Jährige ein paar Details von beiden Single-Männern. Dabei strahlen ihre Augen bei einem besonders. Das entgeht Alisas Mutter natürlich nicht und so fragt sie: "Und? Haben wir schon geküsst?" Alisa lacht etwas verlegen und gesteht: "Ja, tatsächlich. Den Alex und den Patrick." "Beide? Oh, oh!", entgegnet Alisas Mama leicht erstaunt. Und Alisa gibt weiter zu: "Es war einfach so schön mit beiden!"

Nach diesem Geständnis ist es zuerst der Magdeburger Alex, der sich den Fragen von Alisas Eltern stellen muss. Der Vater der Bachelorette nimmt den nervösen Kandidaten ziemlich schnell ins Kreuzverhör. Doch Alex bleibt souverän und hinterlässt einen guten Eindruck bei Alisas Eltern. Einzig die Tatsache, dass Alex schon ein Kind hat, macht Alisas Papa etwas Sorgen. Anschließend verbringen Alex und Alisa noch etwas gemeinsame Zeit und der 29-Jährige gibt der Bachelorette ein gutes Gefühl mit auf den Weg: "Hör auf dein Herz. Egal, wie die Entscheidung ausfällt!"

Auch Patrick, der am nächsten Tag Alisas Mama und Papa kennenlernt, ist den beiden sehr sympathisch. Er ist zwar extrem angespannt, kann aber direkt zu Beginn mit Blumen für die Mutter und einer Flasche Wein für den Papa punkten. Bei ihm sehen die beiden allerdings ein Hindernis bei der Entfernung zwischen München und Berlin.

Alisa: "Ich habe mich unglaublich in dich verliebt!"

Doch dann muss sich Alisa entscheiden. Ganz alleine. Auch für die beiden Favoriten ist die Zeit bis zur Verkündung eine Zeit der Qual. Alex ist der erste, der Bachelorette Alisa in der Villa, in der alles begann, gegenüber steht. Sie schwelgt in Gedanken und beide durchleben die vergangene gemeinsame Zeit. Dann wird es Zeit für die Entscheidung und Alisa teilt Alex schweren Herzens mit: "Ich hatte zwar starke Gefühle, aber es hat zum Verliebtsein nicht gereicht. Deshalb kann ich dir die Rose leider nicht geben." Enttäuscht aber verständnisvoll nimmt Alex ihre Entscheidung an und wünscht ihr viel Glück.

Als Kandidat Patrick endlich vor ihr steht, strahlt Alisa übers ganze Gesicht. Auch mit ihm geht sie die schönen Momente der vergangenen Wochen durch, bevor sie ihm mit leuchtenden Augen gesteht: "Ich habe mich unglaublich in dich verliebt!" Patrick kann es gar nicht glauben. Er nimmt die letzte Rose völlig überwältigt an, schließt Alisa in seine Arme und küsst sie.

Auch zehn Wochen nach dem romantischen Happy End an der Algarve sind Alisa und Patrick ein glückliches Paar. Patrick: "Jetzt brauchen wir uns nicht mehr verstecken! Wir freuen uns darauf, endlich zusammen auf die Straße zu gehen und gemeinsam die ganz normalen Dinge zu unternehmen, die Paare eben so machen …"