„Tag der Tochter“ in den USA

Diane Kruger macht ihrem „Engel“ eine besondere Liebeserklärung

Diane Kruger feiert den "Tag der Tochter" in den USA.
Diane Kruger feiert den "Tag der Tochter" in den USA.
bsc, dpa, Jens Kalaene

Diane Kruger postet Mutter-Tochter-Schnappschuss zum „Tag der Tochter“

Am 25. September wird in den USA der „Tag der Tochter“ gefeiert. Das nahm Schauspielerin Diane Kruger (45) zum Anlass, einen seltenen gemeinsamen Schnappschuss mit ihrer kleinen Tochter bei Instagram zu posten. Verbunden mit einer anrührenden Liebeserklärung an das kleine Mädchen, das im November drei Jahre alt wird.

Dianes Tochter hat einen deutschen Kosenamen

Diane Kruger schreibt zu dem Foto, auf dem sie ihre Kleine an beiden Händen „fliegen“ lässt: „Alles Liebe zum nationalen Tag der Tochter! Dich dabei zu beobachten, wie du deine Flügel ausbreitest und all deine Farben sich entfalten, ist das größte Glück, das ich je gekannt haben“. Die Liebeserklärung an die Kleine, deren Vater „Walking Dead“-Star Norman Reedus (52) ist, verfasst Diane auf Englisch, aber sie benutzt einen deutschen Kosenamen für ihre Tochter: „Mein Engel“.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Diane ist gebürtige Deutsche und begann ihrer Karriere als Model, bevor sie international als Schauspielerin durchstartete. Mit Norman Reedus, der ihr gerade einen Heiratsantrag gemacht hat, lebt sie seit einigen Jahren ganz zurückgezogen in den USA. Das Gesicht ihrer Tochter wollen sie öffentlich nicht zeigen und noch nicht einmal ihren Namen haben sie bislang verraten. Umso schöner nun dieser seltene gemeinsame Schnappschuss von Mutter und Tochter, den Diane gepostet hat.

Im Video: Verlobung nach 5 Jahren Beziehung

Diane Kruger und Norman Reedus verlobt? Klammheimlich!
00:30 min
Klammheimlich!
Diane Kruger und Norman Reedus verlobt?

Auch diese Promi-Mütter feierten den „Tag der Tochter“

Auch andere prominente US-Mütter wie zum Beispiel „Dirty Dancing“-Star Jennifer Grey nutzen den „Tag der Tochter“ für öffentliche Liebeserklärungen an den Nachwuchs.

Schauspielerin Gwyneth Paltrow postete ein gemeinsames Selfie mit ihrer 16-jährigen Mini-Me-Tochter Apple und schrieb dazu: „Oh, Mann, wie ich dich liebe!“ Dazu setzte sie den Hashtag #nationaldaughtersday.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Hilaria Baldwin (37) postet ein ganz besonderes Foto aus Anlass des Tochter-Tages. Darauf ist sie nicht nur mir ihren eigenen zwei Töchtern Carmen (8) und Lucia, die 2021 zur Welt kam, zu sehen, sondern posiert auch mit Stieftochter Ireland Baldwin (25). Diese stammt aus der ersten Ehe von Hilarias Mann Alec Baldwin (63) mit Schauspielerin Kim Basinger.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

„Ich liebe es, mit euch diese Seelen-Reise zu machen. Danke, dass ihr in drei verschiedenen bedeutungsvollen Versionen in mein Leben gekommen seid“, schriebt Hilaria, die auch noch vier Söhne hat, zu dem Schwarz-Weiß-Foto. (csp)