"Der Bachelor": Kandidatin Laura

Ihre Freizeit verbringt Laura am liebsten im Fußballstadion. Kann sie damit beim Bachelor punkten?
Ihre Freizeit verbringt Laura am liebsten im Fußballstadion. Kann sie damit beim Bachelor punkten?

19. Februar 2015 - 9:15 Uhr

"Ich gehe lieber zum Champions League Spiel als zu einer Filmpremiere."

Für viele Männer ein Traum: eine Frau, die Fußball liebt. Die 20-jährige Laura jobbt als Hostess im Fußballstadion von Dynamo Dresden und liebt es Spiele im live anzusehen. Kann der Bachelor sein Herz für die Single-Frau erwärmen?

Laura wurde 1991 in Zittau geboren, lebt aber heute in einer Wohngemeinschaft in Dresden. Hier macht die unkomplizierte Single-Frau gerade ihre Ausbildung zur Eventmanagerin und Wirtschaftsassistentin. In ihrer Freizeit jobbt sie als Hostess im Fußballstadion von Dynamo Dresden und verbindet damit Arbeit und Vergnügen: Laura liebt es, sich Fußballspiele live anzusehen! Ihre letzte Beziehung endete vor über einem Jahr, jetzt ist die Sächsin auf der Suche nach Mr. Right, "der zumindest akzeptieren müsste, dass ich fußballbegeistert bin!" Laura, die 1,77 Meter groß und 62 Kilogramm leicht ist und "Langeweile ganz schrecklich" findet, steht optisch auf Fußballspieler wie Mats Hummels und Cristian Fiel. Viel wichtiger sind ihr aber Ausstrahlung und Persönlichkeit. Obschon auch der Bachelor ein begeisteter Fußball-Fan ist, ist er leider kein Fan von Laura. In der ersten Folge wurde die 20-Jährige wieder nach Hause geschickt.