"Der Bachelor": Kandidatin Bernadette

Bachelor-Kandidatin Bernadette liebt ihre französische Bulldogge und Motorsport.
Bachelor-Kandidatin Bernadette liebt ihre französische Bulldogge und Motorsport.

19. Februar 2015 - 9:12 Uhr

"Ich steh auf Action!"

Bernadette (27) stammt aus Österreich, lebt aber mittlerweile in Deutschland. Kann die motorsportbegeisterte Traumfrau den Bachelor von sich überzeugen?

Die gelernte Bürokauffrau wurde 1984 in Graz geboren, ist der Liebe und des Jobs wegen aber Ende 2009 nach Köln gezogen. Zwar ist die Liebe mittlerweile erloschen ("Ich wollte Nähe, er Party"), dafür geht es mit der Karriere der motorsportbegeisterten Traumfrau steil bergauf: 2010 zierte Bernadette, die 1,65 Meter groß und 50 Kilogramm leicht ist, als Playmate die Septemberausgabe des Playboys und arbeitet mittlerweile hauptberuflich als Fotomodell. Ihr großer Traum wäre es, eine TV-Sendung zu moderieren. In ihrer Freizeit kümmert sich Bernadette um ihre französische Bulldogge, treibt Sport und trifft sich mit Freunden. Weil sie in einer früheren Partnerschaft betrogen wurde, erwartet Bernadette von ihrem Traummann vor allem Ehrlichkeit und Treue, "dann möchte ich gerne heiraten und ein oder zwei Kinder haben". Den Bachelor wird Bernadette allerdings nicht heiraten. Paul überreichte ihr in der zweiten Folge keine Rose.