Anwalt kündigt bereits Revision an

Astori-Arzt zu Bewährungsstrafe verurteilt

Davide Astori starb im Alter von 31 Jahren
Davide Astori starb im Alter von 31 Jahren
© Bongarts

03. Mai 2021 - 17:14 Uhr

Fehleinschätzung des Arztes?

Sein Tod erschütterte vor etwas mehr als drei Jahren die Fußballwelt! Am 4. März 2018 starb Davide Astori im Alter von nur 31 Jahren. Der Kapitän des AC Florenz wurde in seinem Hotelzimmer in Udine vor einem Meisterschaftsspiel tot aufgefunden. Untersuchungen hatten ergeben, dass Astori an einer Bradykardie, einer extremen Verlangsamung des Herzschlages, starb. Der Arzt hatte ihm Spieltauglichkeit ohne Einschränkungen attestiert – ein fataler Fehler, der nun auch für den Mediziner Folgen hat.

Verteidiger nicht einverstanden

Denn am Montag wurde der Arzt, Professor Giorgio Galanti, in Italien aufgrund des Todes von Astori zu einem Jahr Gefängnis auf Bewährung verurteilt. Zudem muss Schadenersatz in Höhe von 1.090.000 Euro bezahlen – 250.000 Euro an Astoris Lebensgefährtin Francesca Fioretti, 240.000 Euro an die Tochter des Ex-Fußballers und 600.000 Euro an die Eltern Renato und Giovanna sowie die Brüder Marco und Bruno.

"Ich bin erstaunt. Wir warten auf die Gründe und dann werden wir das Urteil anfechten", kündigte der Verteidiger des Arztes bereits an. Innerhalb von 90 Tagen wird die Urteilsbegründung veröffentlicht.

Astori hatte außer für Florenz unter anderem auch für Cagliari Calcio und die AS Rom gespielt sowie 14-mal das Trikot der italienischen Nationalmannschaft getragen.

SHO

Auch interessant