Oh, es wird licht...

David Beckham: Gehen ihm trotz Haatransplantation langsam die Haare aus?

16. Mai 2020 - 11:28 Uhr

Die haarigen Zeiten sind bei David Beckham vorbei

Ob Irokesen-Schnitt, Cornrows oder Pferdeschwanz - der ehemalige Fußballstar David Beckham war bekannt für seine ausgefallenen Frisuren. Die haarigen Zeiten scheinen nun allerdings vorbei zu sein. Denn mit 45 gehen dem Vierfach-Vater so langsam aber sicher die Haare aus, wie neueste Bilder aus England zeigen.

Gerüchte um eine Haartransplantation

Vor zwei Jahren wurde gemunkelt, dass sich David Beckham einer Haartransplantation unterzogen haben soll. Sein Sprecher wollte die Gerüchte damals nicht kommentieren.

"Ich finde daran nichts falsch, aber ich persönlich würde es nicht tun", sagte Beckham 2012 in einem Interview laut "Daily Mail" über das Thema Haartransplantation. "Wenn es erste Anzeichen für eine Glatze gibt, dann rasiere ich mir die Haare ab."

Und tatsächlich rasierte sich der Mann von Victoria Beckham vor wenigen Wochen die Haare fast komplett ab und zeigte sich anschließend nur noch mit Kopfbedeckung. Aber hey - ob mit oder ohne Haare, einen Beckham kann so schnell nichts entstellen...