Er war sich seiner Sache so sicher

Autsch! "Wer wird Millionär?"- Kandidat verzockt sich und fällt auf 500 Euro

Es ist wieder passiert! Obwohl sein Kandidat noch zwei Joker in der Hinterhand hat, setzt er alles auf eine Karte und – verliert! „Schade!“, entfährt es Günther Jauch. Schließlich hätte er doch nicht zocken müssen. Aber Flugbegleiter Sebastian Hoos war sich seiner Sache so sicher, als es um die Frage geht, was man von der Erde aus beim Blick auf den Jupiter beobachten kann. Auch wenn in seinen Augen merkwürdig formuliert, könne das nur "Der dicke Grüne Streifen" sein. Er loggt die Antwort ohne Joker ein. Ein fataler Fehler, wie unser Video zeigt.

"Ah Mist!" WWM-Kandidat Sebastian Hoos nimmt es mit Humor

WWM-Kandidat - hier mit Moderator Günther Jauch - war sich seiner Sache zu sicher und verspielt am Ende 15.500 Euro, weil er zockt
WWM-Kandidat - hier mit Moderator Günther Jauch - war sich seiner Sache zu sicher und verspielt am Ende 15.500 Euro, weil er zockt. Hier schaut er sich die Auflösung an: den "Roten Fleck" des Jupiters
RTL+

„Das fragt ihr einen Flugbegleiter?! Leute, der fährt doch jeden Tag daran vorbei“, frotzelt Günther Jauch noch, als er seinem Kandidaten die rettende 16.000-Euro-Frage vorliest. Und tatsächlich: Sebastian Hoos scheint sich seiner Sache extrem sicher zu sein. Es muss einfach Antwort A: „Der Dicke Grüne Streifen“ sein. Nur eins stört ihn: „Es ist diese respektlose Formulierung. Man nennt es nicht Streifen. Man nennt es nicht dick“, überlegt Hoos laut. Dennoch: „Es ist der Schweif um den Jupiter“, glaubt er zu wissen und lässt einloggen. Ohne Hilfe. Und genau das wird ihm zum Verhängnis. Die Antwort ist falsch. Es ist B: „Der Große Rote Fleck“. Und das bedeutet: 500 Euro statt der erhofften 16,000 – und zwei ungenutzte Joker.

Doch zum Glück nimmt Günther Jauchs Pechvogel an diesem Abend das Ganze nicht so schwer. „Ah Mist!“, platzt es ihm immerhin mit einem Lächeln heraus. Und vielleicht schaut er sich bei seinem nächsten Flug den Himmel ja einfach mal etwas genauer an.

„Wer wird Millionär? auch online auf RTL+ schauen

„Wer wird Millionär?“ verpasst? Kein Problem! Nach der TV-Ausstrahlung steht die komplette Sendung natürlich auch online auf RTL+ zum Streamen bereit. (gdu)