24. Juni 2018 - 20:32 Uhr

Er war Star der ersten deutschen TV-Doku-Soap!

Frank Fussbroich wurde durch die erste deutsche TV-Doku-Soap "Die Fussbroichs: Eine Kölner Arbeiterfamilie" Anfang der 90er Jahre im WDR Kult. Mit seiner Frau Elke ist er schon seit 2009 verheiratet. Gemeinsam wagt das Paar das WG-Abenteuer in Portugal und zieht in "Das Sommerhaus der Stars" 2018 ein. Frank & Elke kommen sogar ins Finale und schaffen es auf den dritten Platz.

An Karneval lernten sich Frank und Elke kennen

Das Sommerhaus der Stars: Frank und Elke Fussbroich
Die Fussbroichs ziehen 2018 in den Kampf der Promipaare nach Portugal.
© MG RTL D / Stefan Menne

Frank Fussbroich ist der Sohn von Fred und Annemarie (Annemie) Fussbroich. Die halbe Nation fieberte von 1989 bis 2001 bei ihren alltäglichen Abenteuern mit.

Beruflich war Frank zunächst in der Firma seines Vaters als Betriebsschlosser tätig. Später wechselte er jedoch mehrfach den Beruf. Aktuell verkauft der "Sommerhaus der Stars"-Bewohner im Außendienst diverse Arten von Stühlen, z.B. für Straßenbaumaschinen und Kräne, aber auch Bürostühle.

Elke lernte er 2008 an Karneval im Kölner "Wiener Steffie" kennen. Sie betreibt einen Friseursalon namens "Elkes Haarschnitt". 2009 hat das Paar geheiratet und lebt zusammen in einem Haus in Vettweiß.

Die wichtigsten Fakten über Frank und Elke

Name: Frank Fussbroich

Alter: 50

Geburtsdatum: 17.06.1968

Beruf: Gelernter Betriebsschlosser, verkauft Stühle einer Firma im Außendienst

Kinder: keine

Wohnort: Vettweiß

Name: Elke Fussbroich

Alter: 51

Geburtsdatum: 03.01.1967

Beruf: Friseurmeisterin

Kinder: keine

Wohnort: Vettweiß

Beziehungsstatus: Frank & Elke Fussbroich sind seit Januar 2008 ein Paar und seit August 2009 verheiratet.