Drake-Song vor Teamkollegen performt

BVB-Neuzugang Malen geht ab wie ein Zäpfchen

30. Juli 2021 - 17:14 Uhr

Sancho-Ersatz glänzt am Mikro

Wenn Donyell Malen auf dem Platz auch nur ansatzweise so viel Esprit zeigt wie am Mikrofon, dann hat der BVB alles richtig gemacht. Beim Einstand des Holländers bei seinem neuen Club sang Malen den Song "One Dance" von Drake mit so viel Enthusiasmus, dass selbst der ausgekochteste Party-Löwe vor Neid erblassen muss. Wie hot der Nachfolger des zu Manchester United gewechselten Jadon Sancho am Mic performt, sehen Sie oben im Video.

Kobel macht den säuselnden Anfang

Zuvor hatte der neue Torhüter Gregor Kobel mit "Beautiful Girl" von Sean Kingston den Auftakt gemacht und die Klatschmuskulatur seiner neuen Teamkollegen zumindest leicht aufgewärmt. Als dann Malen die "Bühne" betrat, gesellte sich auch noch die richtige Stimmung im Dortmunder Trainingslager in Bad Ragaz dazu.

Malen kam für 30 Millionen Euro von der PSV Eindhoven zum BVB, fast das dreifache hatte die Borussia für Sancho kassiert. Kobel wechselte für 15 Millionen Euro vom VfB Stuttgart zu den Schwarz-Gelben. (mli)

Auch interessant