RTL News>Die Bachelorette>

Businessman Niklas bekommt kurz vor dem Bachelorette-Finale keine Rose

Businessman Niklas bekommt kurz vor dem Bachelorette-Finale keine Rose

Niklas möchte die Richtige finden

Als absoluter Familienmensch wünscht sich Niklas (28) aus Osnabrück selbst auch Kinder. Bei der Bachelorette sucht er deshalb neben 19 weiteren Single-Männern nach der Frau fürs Leben. Doch Niklas hat kein Glück. Zwar schafft er es unter die letzten drei, bekommt dann aber keine Rose und scheidet aus.

Niklas: "Bei mir zählt nicht der erste, sondern der zweite Blick"

Businessman Niklas überrascht auf den zweiten Blick.
Businessman Niklas überrascht auf den zweiten Blick.
RTL

Erst kürzlich hat sich Niklas gegen seinen Job im Vertrieb und für die Selbstständigkeit entschieden: Der 28-Jährige plant, demnächst ein italienisches Restaurant in seiner Heimat Osnabrück zu eröffnen.

Niklas ist ein absoluter Familienmensch. Wann immer es geht, unternimmt der entspannte Single etwas mit seinen Nichten und seinem Neffen. Eigenen Nachwuchs wünscht sich der selbstbewusste Mann auf jeden Fall auch, denn: "Kinder sind was Tolles!"

Prägende Erlebnisse lässt sich Niklas tätowieren

Auf den ersten Blick wirkt Niklas wie der klassische Business-Typ, verbirgt sich doch aber unter seinen Klamotten ein stark tätowierter Körper. "Bei mir zählt nicht der erste, sondern der zweite Blick", so Niklas. Prägende Erlebnisse lässt er sich seit zehn Jahren auf seiner Haut verewigen.