Transfer auf den letzten Drücker

Bundesliga-Hammer: Kruse wechselt nach Wolfsburg!

 Fußball 1. Bundesliga 20. Spieltag Borussia Mönchengladbach - 1. FC Union Berlin am 22.01.2022 im Borussia-Park in Mönchengladbach Torjubel / Jubel / Tor zum 0:1 durch Max Kruse  Berlin  DFL regulations prohibit any use of photographs as image seque
Lässt Union Berlin Stürmer Max Kruse ziehen?
www.imago-images.de, imago images/Revierfoto, Revierfoto via www.imago-images.de

Der Transfer-Hammer ist perfekt: Max Kruse wechselt mit sofortiger Wirkung von Union Berlin zum VfL Wolfsburg. Nach Informationen der „Bild“ liegt die Ablöse für den 33-jährigen Stürmer bei fünf Millionen Euro.

Kruse als Weghorst-Ersatz

Bereits zwischen 2015 und 2016 spielte Kruse im VfL-Dress und erzielte neun Tore. In seiner bisherigen Bundesliga-Laufbahn lief er für den SV Werder Bremen, für den SC Freiburg und für Borussia Mönchengladbach auf. Bei seinem aktuellen Verein endet der Vertrag nach dieser Saison. Kruse schoss für die Berliner in 38 Ligaspielen 16 Treffer und gehört zu den absoluten Leistungsträgern.

Die spektakuläre Rückkehr-Aktion passt zum Umbau des Wolfsburger Kaders. Denn mit dem Niederländer Wout Weghorst steht der beste Torschütze der vergangenen dreieinhalb Jahre kurz vor dem Abschied. (tme/dpa/sid)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.