Er hat seinem Telefonjoker vertraut

Bei der 64.000-Euro-Frage fällt „Wer wird Millionär?“-Kandidat Michael Gumpert auf 500 Euro zurück

"Wer wird Millionär?"-Kandidat Michael Gumpert aus Brüggen
© TVNOW / Stefan Gregorowius

28. Februar 2020 - 13:31 Uhr

70 Prozent haben ihm gereicht

"Welches Land grenzt nicht nur an EU-Mitgliedsstaaten?" Michael Gumperts hat 32.000 Euro schon sicher. Da bricht ihm diese Frage das Genick. Von den möglichen Antworten A: Tschechien, B: Schweiz, C: Portugal und D: Luxemburg setzt sein Telefonjoker auf Tschechien. Zu 70 Prozent. Das reicht dem Fleischermeister. Er sei keine geographische Koryphäe, erklärt der sympathische Kandidat Günther Jauch und schlägt damit dessen Hilfsversuche, doch noch auf die richtige Spur zu kommen, in den Wind. Die Antwort ist falsch. Es ist die Schweiz. Gumpert fällt auf 500 Euro. Autsch!

„Wer wird Millionär?“ online schauen bei TVNOW

Die komplette "Wer wird Millionär?"-Folge gibt es natürlich wie immer auch zum Abruf bei TVNOW.