Di | 23:15

Beck is back: Andreja Schneider spielt Becks Kollegin Jasmina Božić

Jasmina (Andreja Schneider) steht ihrem Boss Hannes Beck mit Rat und Tat zur Seite
Yasmina (Andreja Schneider) steht ihrem Boss Hannes Beck mit Rat und Tat zur Seite © MG RTL D

Sie gehört zu den "Geschwistern Pfister"

Die gebürtige Kroatin lebt seit ihrer frühen Kindheit in Deutschland. Nach diversen Produktionen in der freien Szene von Berlin zu Beginn der 90er Jahre stieß die Schauspielerin 1993 in "Ursli Pfister – A Pure Joy" zu den Geschwistern Pfister. Seither ist sie in der Rolle der eingeheirateten Bulgarin "Fräulein Schneider" im Trio fest verankert.

Andreja Schneider brilliert auch auf der Bühne

Daneben arbeitete Andreja Schneider am Berliner Hebbeltheater, an der Komödie am Kurfürstendamm, an der Wiener Volksoper, dem Staatstheater Saarbrücken ("Roulette" von Thomas Pigor) oder der Kölner Oper. Seit 2008 ist sie an der Seite von Katharina Thalbach in "Zwei auf einer Bank" regelmäßig in der "Bar jeder Vernunft" zu sehen und hat dort 2012 ihr Soloprogramm "Bis es euch gefällt - Fräulein Schneider trifft Andreja Schneider" gespielt. Mit den Geschwistern Pfister war sie an der Komischen Oper in "Clivia" sowie "Die Spoliansky Revue" zu sehen. In der Hauptrolle der "Frau Luna" brillierte sie in der Paul Lincke Operette, die 2016 im "Tipi am Kanzleramt" Premiere feierte und im Januar 2018 wieder aufgenommen wird.