Beautylexikon
Beautybegriffe einfach erklärt

Beautylexikon: Toner

Toner: die klärende Pflege für das Gesicht

Um die Haut porentief zu reinigen, ist neben einer guten Seife ein Toner gefragt. Dieses Gesichtswasser vermag die Haut zu klären, Unreinheiten vorzubeugen und sie zu beseitigen sowie die Haut auf eine feuchtigkeitsspendende Pflege vorzubereiten. Der Begriff ,Toner' stammt aus dem Englischen und bedeutet Gesichtswasser. Dieses Kosmetikprodukt reinigt neben der Seife die Haut und minimiert die Porenbildung. So verhindert er unter anderem, die Entstehung von Pickeln und einer glänzenden Haut. Der Toner ist zumeist als Tinktur erhältlich. Einige Produkte sind auch als Spray erhältlich und werden direkt auf die Haut aufgesprüht. Inzwischen gibt es ferner Gesichtsmasken mit Gesichtswasser, die für einige Minuten auf der Haut verbleiben. Auf dem Markt existiert eine breite Auswahl an Tonern, die sich vor allem bei der Höhe des Alkoholgehalts voneinander unterscheiden.

Erfrischungskick fürs Gesicht

Die mildesten Toner haben lediglich einen Alkoholgehalt von null bis zehn Prozent. Sie enthalten Wasser und Befeuchtungsmittel wie Glycerin. Die Befeuchtungsmittel helfen dabei, in den oberen Schichten der Epidermis die Feuchtigkeit zu erhalten. Ein Klassiker unter diesen Tonern ist Rosenwasser. Im Allgemeinen ist dieser Gesichtswassertyp sehr zart zu der Haut, weshalb er sich für sensible, trockene und normale Haut eignet.

Für die alltägliche Pflege

Gesichtswasser mit einem Alkoholgehalt von bis zu 20 Prozent werden gern zur täglichen Hautpflege genutzt. Sie sind für normale Haut und Mischhaut hervorragend geeignet. Zumeist sind sie in einem Behältnis mit kleiner Öffnung erhältlich, sodass einige Tropfen davon auf ein Wattepad gegeben werden können. Dieses wird im Anschluss in kreisenden Bewegungen auf das Gesicht und gegebenenfalls das Dekolletee aufgetragen. Sobald der Toner getrocknet ist, kommt die Feuchtigkeitscreme auf die Haut.

Starke Toner für ölige Haut

Mischhaut und ölige Haut verträgt stärkere Gesichtswasser, die einen Alkoholgehalt von 20 bis zu 60 Prozent aufweisen. Daneben sind antiseptische Inhaltsstoffe, Befeuchtungsmittel und Wasser in den Tonern enthalten. Durch diese Pflege lässt sich die Überproduktion an Öl regulieren und der Glanz der Haut minimieren. Zugleich beugt er noch effizienter gegen Hautunreinheiten vor und hilft dabei, die Poren zu schließen.

Beauty-Videos

Russian Manicure für perfekte Nägel

Gefährlicher Trend

Russian Manicure für perfekte Nägel

Mehr Ratgeber-Themen