Überraschendes Liebes-Aus

„Bauer sucht Frau“-Star Tayisiya Morderger: Alles aus! Trennung kam völlig unerwartet

Ex-„Bauer sucht Frau“-Star Kandidatin Tayisiya ist wieder solo
© MG RTL D / Andreas Friese

28. Januar 2021 - 19:22 Uhr

Beim „Bauer sucht Frau“-Star sind die rosigen Zeiten vorbei

Erst vor wenigen Monaten machte die Tennisspielerin Tayisiya Morderger ihre Liebes-Beziehung öffentlich. Seitdem versorgte die ehemalige "Bauer sucht Frau"- Teilnehmerin ihre Community auf Instagram immer wieder mit niedlichen Pärchen-Pics und süßen Liebesgeständnissen an ihren Freund. Nun sucht man diese süßen Schnappschüsse auf ihrem Instagram-Account vergeblich – die Liebe scheint wie weggeblasen. Denn die 23- Jährige ist nach knapp einem halben Jahr Beziehung wieder Single!

Beziehungs-Aus war die richtige Entscheidung

Die Ex-"Kampf der Realitystars"-Kandidatin von 2020 berichtet in einem Interview mit dem Online-Magazin "Promiflash" offen über ihre Liebes-Pleite. Diese sei für sie völlig unerwartet gekommen: "Die Trennung ist eine Woche her und die kam völlig unerwartet. [...] Wir haben uns innerhalb eines Jahres nie gestritten und die Beziehung war so, wie man sich eine perfekte Beziehung vorstellt!" Dabei gesteht Tayisiya, dass ihr Ex- Freund sich jedoch kurz vor dem Liebes-Aus anders ihr gegenüber verhalten habe und sie sein Verhalten ziemlich merkwürdig fand. Schlussendlich habe sie dann die Reißleine gezogen und die Beziehung beendet: "Ich habe es nicht ausgehalten und habe gesagt, dass ich mich so respektlos nicht behandeln lasse!"

Tayisiya Morderger braucht noch Zeit

Auf die Frage, wie es der hübschen Blondine nach ihrer frischen Trennung geht, antwortet sie: "Ich fühle mich, als ob ich eingeschlafen bin, in einer komplett anderen Welt aufgewacht bin und das Ganze nicht mit mir passiert ist!". Die genauen Gründe für die überraschende Trennung lässt die Sportlerin dabei noch offen. Sie nehme aus dieser Erfahrung jedoch mit, nicht jedem Mann bedingungslos zu vertrauen.