Erneut schlechte Neuigkeiten für den indischen Bauern

Liebesanwärterin Sarah darf nicht zu Bauer Ashok nach Indien reisen

07. Mai 2020 - 11:33 Uhr

Die Bürokratie macht den Turteltauben einen Strich durch die Rechnung

Bauer Ashok (42) hat in Goa, Indien, alles für die Ankunft seiner Hofdamen vorbereitet: Mit Blumenkränzen und Kokosnüssen will er Sarah (26) und Myria (41) einen standesgemäßen Empfang bieten. Doch nach zwei Rückschlägen beim Kennenlernen muss der Single-Bauer erneut eine bittere Pille schlucken: Hofdame Sarah darf nicht aus Deutschland zu ihm nach Indien reisen. Der Grund: Ihr Visumsantrag wurde abgelehnt. Den Video-Call der beiden gibt's im Video.

Bauer Ashok wird die Hofwoche allein mit Myria verbringen

Dabei hatte Ashok schon vorher Pech mit den Ladys gehabt: Von drei Damen, die er kennengelernt hatte, wollte nur Sarah zu ihm nach Goa kommen. Wie schön, dass dann spontan noch Yoga-Lehrerin Myria Interesse am indischen Single-Bauern bekundete. Jetzt, wo Sarah nicht anreisen kann, haben Ashok und Nachrückerin Myria die komplette Woche, um sich allein kennenzulernen. Einige Gemeinsamkeiten haben sie zumindest schon: Denn auch Hamburgerin Myria wohnt seit einigen Jahren in Goa. Im Video stellt sich die Mutter eines Sohnes vor.

Im Video: Myria stellt sich vor

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Bauer sucht Frau International“ auf TVNOW streamen

RTL zeigt die 2. Staffel von "Bauer sucht Frau International" immer sonntags um 20:15 Uhr. Parallel zur Ausstrahlung im TV gibt's "Bauer sucht Frau International" auch im Livestream. Auf TVNOW gibt es alle Folgen nachträglich auf Abruf – die neueste sogar schon 3 Tage vor TV-Ausstrahlung.