Sie entschied sich ganz spontan, ihn kennenzulernen

Bauer Ashok im Last-Minute-Glück mit Hofdame Myria

15. Mai 2020 - 12:56 Uhr

Glück im Unglück für Bauer Ashok

Wow, da hatte Bauer Ashok (42) aber wirklich "Glück im Unglück": Denn seine Hofwoche im indischen Goa bei "Bauer sucht Frau International" drohte zu scheitern. Zwei der drei Frauen, die er in Deutschland zum ersten Beschnuppern traf, wollten ihn lieber doch nicht in Indien besuchen. Sarah, die letzte der drei, durfte dann wegen abgelehnten Visums nicht zu Ashok reisen. Doch dann die Liebes-Rettung: Auch Myria (41) will Ashok kennenlernen! Und die wohnt praktischerweise auch in Goa und tritt kurzentschlossen zur Hofwoche an. Wie die Last-Minute-Aktion zustande kam und die süße Video-Botschaft, die Myria Ashok sendete, zeigen wir im Video.

Ashok und Myria haben viele Gemeinsamkeiten

Den Impuls, sich bei Ashok zu melden, bekam Myria von ihrer Mama aus Deutschland. Die hatte den indischen Single-Bauern im TV gesehen und gleich gespürt, dass es zwischen ihm und ihrer Tochter gut harmonieren könnte. So haben beide beispielsweise Söhne aus früheren Beziehungen und sind alleinerziehend. Und auch Wohnort und Lebensweise passen! Wer weiß, vielleicht entwickelt sich in den nächsten Wochen in Goa ja die große Liebe zwischen den beiden? Im Video gibt's schon erste Einblicke eines süßen Flirts zu sehen.

Im Video: Myria stellt sich vor

„Bauer sucht Frau International“ auf TVNOW streamen

RTL zeigt die 2. Staffel von "Bauer sucht Frau International" immer sonntags um 20:15 Uhr. Parallel zur Ausstrahlung im TV gibt's "Bauer sucht Frau International" auch im LivestreamAuf TVNOW gibt es alle Folgen nachträglich auf Abruf – die neueste sogar schon 3 Tage vor TV-Ausstrahlung.