RTL News>Bauer Sucht Frau>

Bauer sucht Frau 2022: Jungbauer Max möchte mit seiner ersten Partnerin auch alt werden

"Bauer sucht Frau"-Kandidat

Jungbauer Max hatte noch nie eine Freundin - das soll sich jetzt ändern!

Bauer Max: Die Traumfrau fehlt noch zum Glück "Bauer sucht Frau"-Kandidat
02:03 min
"Bauer sucht Frau"-Kandidat
Bauer Max: Die Traumfrau fehlt noch zum Glück

30 weitere Videos

Jungbauer Max weiß ziemlich genau, was er will: die Frau fürs Leben! Allerdings ist „rumdaten“ überhaupt nicht sein Ding. Deswegen hofft der 26-Jährige bei „Bauer sucht Frau“ 2022 seine erste richtige Beziehung zu finden. Neben der konventionellen Landwirtschaft hat Max sich zusätzlich noch einen Bio-Betrieb zugelegt. Mehr über sich und sein Leben in Rheinland-Pfalz berichtet er im Video.

Interesse an Jungbauer Max? Dann direkt HIER bewerben!

"Bauer sucht Frau"-Kandidat Max im Steckbrief

Alter: 26

Region: Kusel, Rheinland-Pfalz

Sternzeichen: Skorpion

Größe: 1,87 m

Bauer im Nebenerwerb

Betrieb: Bio-Ackerbau und Grünland, 250ha Grün- und Ackerland, 140 Rinder, 10 Schafe, 10 Hühner, 5 Ziegen

Bauer Max ist offen für Veränderungen

Jungbauer Max (26) aus Rheinland-Pfalz
"Bauer sucht Frau"-Kandidat Max
RTL

In Rheinland-Pfalz betreibt Max mit seinen Eltern Alexandra (56) und Armin (58) sowie seinen zwei Brüdern einen Mischbetrieb mit 250ha Grün- und Ackerland, Rindern, Schafen, Hühnern und Ziegen. „Ich bin aber eher der Acker-Typ“, sagt der 26-Jährige. Deshalb betreibt der Landwirt seit vier Jahren noch einen eigenen ökologischen Ackerbaubetrieb. „Die Bio-Landwirtschaft mache ich, um die Welt damit ein Stückchen besser zu machen. Das liegt mir sehr am Herzen.“ Der Pflanzenanbau ist gleichzeitig auch sein größtes Hobby: „Ich möchte mit meinen Produkten wie Kräutern herausstechen und probiere gerne Neues, statt einfach nur im Trott weiterzumachen.“

Max’ zweite Passion ist das Skifahren: „Wenn meine Partnerin das noch mitmachen würde, das wäre sehr cool.“

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Max: "Rumdaten ist für mich Zeitverschwendung"

Max hatte noch nie eine richtige Beziehung. Seine Traumfrau sollte lustig und spontan sein. Warum es mit der großen Liebe bisher noch nicht geklappt hat, erklärt der Jungbauer sich so: „Ich bin sehr schüchtern und gehe schwer auf fremde Menschen zu.“ Der 26-Jährige möchte bei „Bauer sucht Frau“ jetzt schon die Frau fürs Leben kennenlernen: „Rumdaten ist für mich Zeitverschwendung. Ich möchte am liebsten mit meiner ersten Beziehung auch alt werden.“

Interesse an Max? Dann nutzen Sie unser Online-Kontakt-Formular oder schicken Sie eine Bewerbung per E-Mail an bauersuchtfrau@rtl.de.

"Bauer sucht Frau" im TV und auf RTL+

Am Ostermontag stellte Inka Bause bei „Bauer sucht Frau – die neuen Bauern“ alle Kandidaten der neuen Staffel vor. Komplette Folgen von „Bauer sucht Frau“, auch aus vergangenen Staffeln, stehen außerdem auf RTL+ zum Streaming bereit. (kpl)