Bauer sucht Frau 2016: Christian rührt Barbara mit seiner romantischen Überraschung zu Tränen

"Weiß echt nicht, was ich sagen soll" Christian macht Barbara sprachlos
07:26 min
Christian macht Barbara sprachlos
"Weiß echt nicht, was ich sagen soll"

30 weitere Videos

Barbara ist von Christian zu Tränen gerührt

Für Christian und seine Barbara geht bei "Bauer sucht Frau" 2016 eine harmonische Hofwoche zu Ende. Bevor sich ihre Pfade vorerst trennen, hat der einfühlsame Landwirt aber noch eine romantische Überraschung vorbereitet. Und zwar eine, die Barbara sprachlos macht und zu Tränen rührt.

Bei Christian und Barbara herrscht Harmonie pur

Am Ende ihrer gemeinsamen Hofwoche wollen "Bauer sucht Frau"-Kandidat Christian und seine Auserwählte Barbara die verbleibende Zeit in vollen Zügen genießen. Freudestrahlend starten die beiden eine spaßige Frisier-Aktion. Mit einer effizienten Maschine schert Christian einem seiner Pferde die dunkle Mähne. Als Pferdefriseurin hat Barbara zwar noch keine Erfahrung, sie geht ihm dennoch beherzt zur Hand – und will direkt auch mal Christians Nacken rasieren. Da muss natürlich das Shirt weg – ganz zur Freude Barbaras: "Sexy. Ich könnte ihn jeden Tag anschauen, wie er oben ohne arbeitet."

Zum Schauen hat Barbara auch noch beim gemeinsamen Badeseeausflug jede Menge Zeit. Doch Christian hat da noch ein kleines Geständnis zu machen. "Ich kann nicht schwimmen." Die Stimmung geht deswegen aber keinesfalls baden. Fürsorglich zeigt Barbara dem Nichtschwimmer im kühlen Nass, wo es schwimmtechnisch langgeht. Schnell fühlen sich beide im Wasser so wohl wie die vorbeischwimmenden Enten. Am Seeufer kommen sich beide dann schließlich ganz nah. "Der erste Kuss war unbeschreiblich schön. Wolke sieben", schwärmt Barbara von dem zärtlichen Moment.

Christian macht Barbara sprachlos

Christian kann mit seiner romantischen Überraschung auf ganzer Linie bei Barbara punkten.
Christian kann mit seiner romantischen Überraschung auf ganzer Linie bei Barbara punkten.
RTL

Zum krönenden Romantik-Abschluss hat Christian sich dann noch eine besondere Überraschung ausgedacht. Unter einem farbenfrohen Regenschirm marschieren Barbara und der "Bauer sucht Frau"-Kandidat in Richtung Stall. Dort ist schon alles vorbereitet. Sehen soll Barbara das freilich noch nicht und sie schließt auf Christians Bitte hin die Augen. Als sie die Augen wieder öffnet, fällt Barbaras Blick sofort auf die hübschen Sonnenblumen und die mit Herzen verschönerten Heuballen. Barbara ist baff: "So was hat noch nie jemand für mich gemacht." Völlig sprachlos setzt sich Barbara zu ihrem Christian. Leckere Croissants und prickelnder Sekt stehen schon bereit. Und ein großes Dankeschön: "Ich wollte Danke sagen für die schöne Hofwoche", lässt Christian sie voller Gefühl wissen. Und auch seine Barbara ist sichtlich bewegt, Tränen fließen über ihr lächelndes Gesicht: "Du hast mich zutiefst gerührt. Ich weiß echt nicht, was ich sagen soll. Ich hab dich wahnsinnig gern." Glücklich liegen sich die beiden in den Armen und blicken auf eine wunderschöne gemeinsame Zeit zurück. Und mit Sicherheit auch in eine schöne Zukunft zu zweit.