Die Bachelorette gibt ihm ihre letzte Rose

Umut bricht in der "Nacht der Rosen" in Tränen aus - obwohl er weiter ist!

Umut kann seine Tränen nicht zurückhalten In der fünften "Nacht der Rosen"
02:12 min
In der fünften "Nacht der Rosen"
Umut kann seine Tränen nicht zurückhalten

30 weitere Videos

„Die letzte Rose ist für… Umut“ – als der Bachelorette-Kandidat diese Worte hört, fällt ihm ein Stein vom Herzen. Der 25-Jährige, der sich schon in Sharon verguckt hat, musste nämlich bis zur letzten Sekunde um sein Weiterkommen bangen. Und danach brechen bei ihm alle Dämme. Kaum hat er die Rose in der Hand, fließen Tränen über seine Wangen. Bei den anderen Männern kommt diese emotionale Reaktion allerdings nicht so gut an, wie wir oben im Video zeigen.

"Du bist die schönste Frau, die ich jemals kennengelernt habe"

Während Umut mit seinem emotionalen Ausbruch beschäftigt ist, verabschiedet sich die Bachelorette schon von den zwei Kandidaten, die in der fünften Woche ohne Rose ausgehen: Stas und Hannes. Mit ihnen kann sich Sharon keine gemeinsame Zukunft vorstellen, doch die Männer tragen diese Entscheidung mit Fassung.

Stas verabschiedet sich sogar mit berührenden Worten: „Du bist die schönste Frau, die ich jemals kennengelernt habe." Der Zauberkünstler sieht den Grund für sein Rosen-Aus sogar bei sich: „Ich denke, ich habe zu wenig Gas gegeben. Ich glaube das war mein Fehler.“

Auch Hannes ist traurig über die Entscheidung, nimmt sie Sharon aber nicht übel: „Ich habe mein Gesicht hier nicht verloren und kann somit hier mit erhobenem Haupt nach Hause gehen.“

Stas und Hannes müssen sich in der fünften Bachelorette-Woche von Sharon verabschieden
Stas und Hannes müssen sich in der fünften Bachelorette-Woche von Sharon verabschieden
RTL

"Die Bachelorette" auf RTL+ schauen

In der sechsten Bachelorette-Woche sind die Männer nur noch zu acht! Wer darf dieses Mal die meiste Zeit mit Sharon verbringen? Die Antwort gibt’s auf RTL+, hier steht die Folge jetzt schon zum Abruf bereit! (kwa)