RTL News>Die Bachelorette>

Bachelorette 2022: SO sieht Sharon Battiste mit Glatze aus - "Schön, sexy und kraftvoll"

Besonderer Moment für die Bachelorette

"Schön, sexy und kraftvoll" - So sieht Sharon Battiste mit Glatze aus

Bachelorette Sharon Battiste zieht ihre Perücke aus "Das bin ich auch"

4 weitere Videos

„Auch ich habe noch etwas, was ich den Männern bisher noch nicht gezeigt habe“, gibt Sharon Battiste in der dritten Bachelorette-Folge (hier auf RTL+) zu. Die 30-Jährige leidet seit 15 Jahren an kreisrundem Haarausfall. Doch dieses Jahr hat sie der unberechenbaren Krankheit selbst ein Ende gesetzt und sich von ihren besten Freundinnen den Kopf rasieren lassen. Seitdem erfindet sich die Bachelorette mit Perücken neu. Aber auch ohne Haare fühlt sie sich „schön, sexy und kraftvoll“ – und zeigt das jetzt im TV! Wie sie ihre Perücke abzieht und welche Gefühle das in ihr auslöst, sehen Sie oben im Video.

Sharon Battiste unter Tränen: "Hatte Angst, dass ich mich nie wieder öffnen kann"

Sharon hat sich die Haare von ihren besten Freundinnen abrasieren lassen
Sharon hat sich die Haare von ihren besten Freundinnen abrasieren lassen
René Lohse, RTL

An dem Tag, an dem Sharon sich von ihren Haaren trennte, machte die 30-Jährige eine Achterbahnfahrt der Gefühle durch. „Ich wusste, dass das das Beste wird, was ich jemals tun werde. Aber während diesen paar Minuten habe ich mich, glaube ich, nicht gespürt“, erinnert sie sich. Zweifel und Sorgen gingen ihr durch den Kopf: „Ich hatte Angst, dass ich mich nie wieder öffnen kann, nie wieder verlieben kann, dass mich niemals jemand vielleicht wieder hübsch findet.“ Doch der Blick in den Spiegel hat diese Ängste sofort verschwinden lassen: „Als ich mich dann das erste Mal angeguckt habe, war alles beantwortet.“

Sharon Battiste fühlt sich durch ihre Glatze stark
"Die Glatze hat mir meine Stärke zurückgegeben."
René Lohse, RTL

Sharon Battiste: "Die Krankheit ist beendet für mich“

Noch weiß keiner der Bachelorette-Kandidaten , dass Sharon an kreisrundem Haarausfall leidet: „Ich weiß nur, dass dieser Moment für mich bald kommt und ich mich darauf freue, weil das bin ich auch.“ Wie genau sie es den Männern zeigen will, weiß die 30-Jährige noch nicht. „Mir ist nur wichtig, dass der Mann genau das spürt, wie ich mich fühle. Und zwar schön sexy und kraftvoll.“ Mitleid will die Bachelorette nicht. Denn das Kapitel ist für sie vorbei: „Die Krankheit ist beendet für mich.“

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

"Die Bachelorette" schon vor TV-Ausstrahlung auf RTL+ sehen

„Die Bachelorette“ läuft mittwochs um 20:15 Uhr bei RTL. Auf RTL+ gibt’s die Folgen aber schon eine Woche vorher – viel Spaß! (kwa)