Mitten in der Black Week

Am Warenkorb war Schluss! Massive Störungen bei Amazon gemeldet

04.11.2022, Niedersachsen, Helmstedt: Das Logo von Amazon ist am neuen Logistikz
Shopping unmöglich! Nutzer meldeten am frühen Morgen des 23. November massive Probleme auf der Bezahlseite von Amazon.
mof, dpa, Moritz Frankenberg

Was war da los bei Amazon? Am frühen Morgen des 23. November ging beim riesigen Onlineversandhändler nicht mehr viel – dummerweise mitten in der "Black Week"!

„Auf unserer Seite ist ein Fehler aufgetreten“

Beim Internetdienst allestörungen.de wurden seit Mitternacht tausende Probleme gemeldet: Kunden beschwerten sich, dass ein Einkauf nicht mehr möglich sei, denn: Am Warenkorb war Schluss, eine Fehlermeldung erschien.

App und Website funktionierten zwar, aber das System machtr schlapp, wenn Kunden „zur Kasse gehen“ wollten. Es erschien die Meldung: „Auf unserer Seite ist ein Fehler aufgetreten.“ Man sollte den Vorgang erneut starten, doch das Ergebnis blieb dasselbe.

Allem Anschein nach traten die Probleme nicht nur in Deutschland auf – auch aus Frankreich, Großbritannien und vielen weiteren Ländern meldeten Kunden Probleme beim Shoppen. Ab ca. halb acht am Morgen schien das Problem behoben worden zu sein, der Weg zur Online-Bezahlung funktionierte wieder. (ija)