Ausgediente Flaschen als Haushaltshelfer

Nicht gleich wegschmeißen! Dafür können Sie alte Babyfläschchen noch benutzen

Alte Babyflaschen nicht wegschmeißen!
Alte Babyflaschen nicht wegschmeißen!
© RTL, Dreesbach

22. September 2021 - 10:26 Uhr

Viele Eltern schmeißen alte Babyflaschen in den Müll

Eltern von kleinen Kindern werden es kennen: Eine Flut an Babyfläschchen sammelt sich im Laufe der ersten Lebensjahre eines Kindes an. Doch wohin damit, wenn die Kinder nicht mehr an der Flasche nuckeln und kein weiterer Nachwuchs mehr geplant ist? Bei vielen Familien landen die ausgedienten Babyflaschen dann auf dem Müll. Aber das muss nicht sein! Wir haben ein paar Tipps, was Sie mit den Fläschchen noch alles machen können.

So können Babyfläschchen weiter benutzt werden

Bunte Streusel in einer Babyflasche
Backzutaten lassen sich gut in alten Babyflaschen aufheben.
© RTL, Dreesbach

Ob in der Küche, als Spielzeug oder Dekoration, das können Sie mit alten Babyflaschen noch machen:

  • Abmessen: Tatsächlich kann so ein Babyfläschchen in der Küche zum praktischen Helfer werden. Zum Beispiel kann die Nuckelflasche zum Abmessen von Flüssigkeiten benutzt werden, da sich eine Mess-Skala an den Flaschen befindet.
  • Mischen: Babyflaschen können auch gut als Shaker für Salatsaucen gebraucht werden. Alle Zutaten rein und dann kräftig schütteln.
  • Aufbewahren: Alte Babyflaschen sind auch klasse, um Gewürze oder Backdekor aufzubewahren. Im Büro können sie mit Reißzwecken, Büroklammern oder Tackernadeln befüllt werden.

Fläschchen als Spielzeug und Deko

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:
  • Spielzeug: Wer kleinen Kindern noch eine Freude machen will, der kann aus alten Flaschen eine Rassel zaubern. Einfach Steine, Reis oder ungekochte Nudeln rein und schon beginnt der Rasselspaß.
  • Deko: Wer gerne kreativ ist, kann aus einer alten Flasche auch eine schöne Vase zaubern. Einfach die Babyflaschen nach Herzenslust mit Acryl-Farbe oder Serviettentechnik verzieren und anschließend schöne Blümchen reinstellen.

Sie sehen, auch wenn Ihr Baby keine Lust mehr aufs Fläschchen hat, kann es noch praktisch im Alltag benutzt werden. (pdr)