Do | 20:15

Alarm für Cobra 11: Vinzenz Kiefer alias Alex Brandt steigt aus

Vinzenz Kiefer steigt aus!
Vinzenz Kiefer steigt aus! Fahrerwechsel bei "Alarm für Cobra 11" 00:28

Abschied von Alex Brandt

Vinzenz Kiefer (37), der zwei Jahre die Rolle des Kommissar Alex Brandt spielte, wird die RTL-Serie "Alarm für Cobra 11" verlassen. Die letzte Staffel mit ihm in der Action-Serie wird ab dem 10.9.2015 bei RTL ausgestrahlt. Kiefer stand seit Juli 2013 für insgesamt vier Staffeln vor der Kamera. Cobra-Urgestein Erdogan Atalay alias Semir Gerkhan ist seit Folge 3 dabei und hat seit 1996 in 280 Folgen sieben Partner an seiner Seite gehabt, von denen drei den Serientod starben.

Alarm für Cobra 11: Vinzenz Kiefer als Alex Brandt
Vinzenz Kiefer alias Alex Brandt verlässt "Alarm für Cobra 11" © Revolution, RTL / Guido Engels

RTL befindet sich derzeit in der Endphase des Castings für einen neuen Partner von Erdogan Atalay. Eine der großen Stärken von "Alarm für Cobra 11" ist neben der spektakulären und weltweit beachteten Action auch der Humor, der sich aus der Buddy-Freundschaft von Semir und seinen Partnern ergeben hat. Dieser Humor soll ab 2016 nun wieder mehr in den Vordergrund rücken und für mehr Leichtigkeit sorgen. Der neue Partner wird einen komplett anderen Hintergrund haben und so der inhaltlichen Entwicklung entsprechen.

Vinzenz Kiefer über seinen Ausstieg:

"Ich habe mich bei der Cobra immer sehr wohl gefühlt und die Arbeit mit all meinen Kollegen dort, allen voran meinem Partner Erdogan, aber auch dem gesamten Team bei Action Concept, sehr genossen. Ich bin auch stolz auf das, was wir in den vergangenen zwei Jahren in Bezug auf die Entwicklung des Formats gemeinsam geschaffen haben. Ich freue mich auf jeden Fall über alles was war, aber auch auf all die vielen Möglichkeiten, die das Leben noch für mich bereit hält. Es bleibt auf jeden Fall spannend."

Alles zu Alarm für Cobra 11

Semir erleidet schwere Verletzungen

Alarm für Cobra 11: Freunde für's Leben

Semir erleidet schwere Verletzungen