2018 M12 11 - 19:00 Uhr

Unser Rückblick auf 22 Jahre Semir Gerkhan

Echte Fans erinnern sich vielleicht noch daran: Vor 22 Jahren stellte sich Kriminalkommissar Semir Gerkhan bei der Autobahnpolizei vor. Seitdem spielt Erdogan Atalay den sympathischen Polizisten. Wie er und auch die Serie sich im Laufe der Zeit verändert hat, seht ihr im Video. Außerdem haben wir euch einige interessante Fakten über Erdogan und seine Rolle zusammengestellt.

Seit der dritten Folge mit dabei

Erdogan Atalay als Semir Gerkhan, 1997
Semir 1997: Auch von Anfang an mit dabei: spannende Stunts und Action.
© MG RTL D

Anders als viele vielleicht denken, ist Semir Gerkhan (Erdogan Atalay) nicht von der allerersten Folge Teil des "Cobra 11"-Teams. Er stieß in der dritten Folge dazu. Die Folge hieß treffend "Der neue Partner" und wurde im März 1996 gezeigt. Von Beginn an trägt Semir immer dieselben Boots einer bestimmten Marke und seit 18 Jahren ein bestimmtes Jeanshosen-Modell.

Erdogan Atalay als Semir Gerkhan 2001
Semir 2001: Zu einem echten Action-Schauspieler gehören auch jede Menge Blessuren. In 22 Jahren hat das Team von "Alarm für Cobra 11" übrigens schon mehr als 400 Liter Kunstblut verwendet.
© Martin Kurtenbach

Erdogan Atalay sitzt an seinen Drehtagen circa 30 Minuten in der Maske, das ergibt in 22 Jahren über 2000 Stunden Maskenzeit. Das sind fast 100 Tage oder über 13 Wochen. Die Hauptdarsteller müssen für jeden Drehtag durchschnittlich etwa 10 bis 20 Seiten Text auswendig lernen. Für Erdogan macht das in all der Zeit schon über 68.000 auswendig gelernte Seiten Text.

Lederjacken für einen Actionhelden

Erdogan Atalay als Semir Gerkhan 2012
Semir 2012 - Seine Lederjacken mussten über die Jahre einiges aushalten.
© Guido Engels, MG RTL D, Guido Engels

Die aktuelle Lederjacke von Semir hat Erdogan Atalay übrigens selbst entworfen und mit einem eigenen Emblem versehen. Um den Ansprüchen eines Actionheldes gerecht zu werden, werden in die Jacke extra Taschen für Schutzschoner eingenäht. Insgesamt gibt es diese Jacke für die Dreharbeiten in achtfacher Ausführung.

Semir (Erdogan Atalay) wirft sich schützend über Andrea (Carina Wiese) und Ayla (Pauletta Pollmann).
Erdogans Tochter Pauletta spielt seit 2014 auch in der Serie Semirs Tochter Ayda.
© Ausgelöscht (Teil 1), RTL / Guido Engels

Und auch Semirs alte Lederjacke musste einiges aushalten. Ist euch schon mal aufgefallen, dass Semir oft an der gleichen Stelle angeschossen wurde? Nämlich trafen die Schüsse immer das eine Emblem am Arm. So konnte das Schussloch immer wieder zugenäht werden und die Jacke hielt länger.

Wer gerne mehr alte Folgen von "Alarm für Cobra 11" sehen möchte, kann dies übrigens online auf TV NOW. Ab Staffel 4 sind dort ganze Folgen abrufbar. Schaut doch mal rein.