Ratgeber
Alles, was Sie zum Leben brauchen

5 Anzeichen, dass Sie in Ihrer Beziehung nicht mehr glücklich sind

Bild: 5 Anzeichen, dass Sie in Ihrer Beziehung nicht mehr glücklich sind
Es gibt Anzeichen, die verraten, ob man noch so glücklich wie am Anfang ist. © Getty Images, martin-dm

Sind Sie noch glücklich mit ihm?

Sind Sie schon seit Längerem mit Ihrem Partner zusammen und sich mittlerweile gar nicht mehr so sicher, ob Sie nur aus Gewohnheit oder wirklich aus Liebe eine Beziehung mit ihm führen? Es gibt einige Anzeichen, anhand derer man sehr gut erkennen kann, ob man noch glücklich ist mit dem Partner. Wir verraten sie Ihnen.

1. Sie sind schnell genervt von ihm

Schon wenn er laut atmet oder etwas schmatzt, fühlen Sie sich gestört? Ohje, das klingt gar nicht gut! Natürlich liebt man seinen Partner nicht 24 Stunden am Tag, aber wenn Sie sich ertappen, wie Sie von ihm zunehmend genervt sind und das sogar schon bei Kleinigkeiten, kann das ein Hinweis darauf sein, dass in Ihrer Beziehung etwas nicht stimmt.

2. Sie freuen sich nicht auf Ihren Partner

Er war eine Woche auf Geschäftsreise und Sie konnten es kaum abwarten, bis Sie endlich etwas Zeit für sich haben? Auch bei seiner Heimkehr sind Sie alles andere als wirklich erfreut? Vorsicht, sich immer mehr von ihm zu distanzieren, ist ein schlechtes Zeichen und irgendwann wird auch er sich fragen, woran das wohl liegt.

3. Sie vermeiden seine Nähe

Dass in einer Langzeitbeziehung der Sex immer weniger wird, ist vollkommen normal. Doch wenn Sie feststellen, dass Sie auch kein Bedürfnis mehr haben mit ihm zu kuscheln und sich auch körperlich immer mehr distanzieren, kann das auf ein Problem in der Beziehung hinweisen. Intimität ist wichtig für die Liebe und wenn man danach kein Bedürfnis mehr hat, hapert es meist an mehreren Enden.

4. Sie erkennen sich selbst nicht mehr

Es ist normal, dass man sich im Lauf einer Beziehung etwas verändert. Meist geschieht das auch zum Guten und wir lernen uns selbst durch den Partner noch viel besser kennen. Doch, wenn man sich so sehr verändert hat, dass man sich gar nicht mehr wie man selbst fühlt, sollte man innehalten. Denn müssen Sie den Kern Ihrer Persönlichkeit ändern, um dem anderen zu gefallen, sind Sie definitiv unglücklich verliebt.

5. Sie denken darüber nach, ob er der Richtige ist

Manchmal kommt man auf die seltsamsten Gedanken. Aber wenn man sich öfter dabei ertappt, wie man darüber nachdenkt, ob der Partner tatsächlich derjenige ist, mit dem man seine Zukunft verbringen möchte, kann das auf grundlegende Zweifel hinweisen.

Ertappen Sie sich dabei, wie ein oder mehrere dieser Anzeichen auf Sie zutreffen, sollten Sie sich zu einem klärenden Gespräch mit Ihrem Partner zusammensetzen. Arbeiten Sie gemeinsam an Ihren Problemen oder entscheiden Sie sich lieber für getrennte Wege.

Video: Dinge, die in einer Beziehung überhaupt nicht gehen

Eine Beziehung kann noch so innig sein, wenn einer von beiden bestimmte Dinge tut, ist sie leider in den meisten Fällen zum Scheitern verurteilt. Welche Dinge das sind, erfahren Sie hier.

Dinge, die in einer Beziehung überhaupt nicht gehen
Dinge, die in einer Beziehung überhaupt nicht gehen So kann das nichts werden! 00:00:39
00:00 | 00:00:39
Betrogen: Er macht ein Selfie mit seiner Frau und der Affäre
Betrogen: Er macht ein Selfie mit seiner Frau und der Affäre In flagranti ertappt! 00:01:01
00:00 | 00:01:01

Wenn Sie sich noch für weitere Beiträge aus dem Bereich Liebe, Lust und Partnerschaft interessieren, dann klicken Sie sich doch einfach durch unsere Video-Playlist.

Mehr Ratgeber-Themen