RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Würzburg

Würzburg ist eine bedeutende Stadt in Unterfranken mit über 130.000 Einwohnern. Barocke Gebäude, eine Universität und der Weinbau prägen das Stadtbild.

Würzburg ist eine Stadt im Norden des Freistaats Bayern, Sitz der Regierung von Unterfranken sowie Universitätsstadt und Bischofssitz.

Die alte Bischofsstadt Würzburg liegt mitten im fränkischen Weinbaugebiet in einem Talkessel am westlichen Arm des Maindreiecks. Sie ist Hauptstadt des Regierungsbezirks Unterfranken. Mit zahlreichen Bildungseinrichtungen, darunter einer Universität, bedeutenden Industriebetrieben und dem Zentrum des fränkischen Weinbaus und -handels bildet sie den wirtschaftlichen und kulturellen Mittelpunkt Unterfrankens. Ferner spielt der Binnenhafen am Rhein-Main-Donau-Schifffahrtsweg eine bedeutende Rolle. In der knapp 88 Quadratkilometer großen Stadt leben rund 130.000 Einwohner (Stand 31.12.2018). Sie prägen den Charakter an beiden Ufern des Mains. Etwa 34.000 Studenten prägen das Stadtbild.

Würzburg - Kleinod am Main im Stil barocker Fürstenherrlichkeit

Würzburg ist eine Stadt mit langer Geschichte. 741/742 machte Bonifatius Würzburg zum Bischofssitz. Karl der Große ehrte die Stadt, indem er hier 788 gleichzeitig das 100-jährige Bestehen der Karolingerherrschaft und den 100. Todestag Kilians feierte. Ein Jahr später wohnte er der Weihe des ersten Doms über dem Grab des Märtyrers bei. Heute erhebt sich über der Kiliansgruft die barocke Neumünsterkirche. Einige der Würzburger Fürstbischöfe legten ihre Fokus auf immer neue Bauten, sodass die Stadt heute zahlreiche Sehenswürdigkeiten bietet. Prägend war vor allem das Zeitalter des Barock, als der Baumeister Balthasar Neumann hier die Grundsteine seines Ruhms legte. Wer seine Augen über das weltoffene Würzburg mit der Festung Marienberg, der Innenstadt mit ihren Kirchen und der Alten Mainbrücke schweifen lässt, verweilt unweigerlich im Zeitalter des Barock, der größten Blütezeit der Stadt.

Würzburg steht für Kultur, Familienpolitik, mildes Klima und hohe Luftreinheit

Umschlossen vom Landkreis Würzburg gliedert sich die Stadt in 13 Stadtbezirke mit 25 Stadtteilen. Interessant ist das kulturelle Leben. Das Mozartfest, das Umsonst-Draußen-Festival und das Afrikafestival erfreuen sich großer Beliebtheit. Zudem leben in Würzburg viele Familien. Der Bedarf an Kindergartenplätzen ist gedeckt. Viele Belange der Familien erfahren Berücksichtigung: Wohnumfeld, Sicherheit, Verkehr, die soziale Infrastruktur und familiengerechtes Wohnen. Ein großes kulturelles Angebot, weitläufige Grünflächen, Spazierwege, Weinstuben und weitere Freizeitmöglichkeiten sind ebenfalls vorhanden.