RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Postbank

Die Deutsche Postbank AG ist ein Kreditinstitut und seit 2015 eine Tochterfirma der Deutschen Bank. 2018 verschmelzt sie mit der DB Privat- und Firmenbank AG.

Postbank picture alliance / Jan Haas

Die "Deutsche Postbank AG" ist eine deutsche Geschäftsbank. Sie trägt zwar das Wort "Post" in ihrem Namen, wurde aber im Jahr 2015 eine hundertprozentige Tochter der "Deutschen Bank". Seit Mai 2018 gehört die Deutsche Postbank AG zur DB Privat- und Firmenkundenbank.

Die Geschichte der deutschen Postbank AG

Die "Postbank" war früher als "Postscheckamt" bekannt. Der Postscheckdienst wurde bereits im Jahr 1909 in Deutschland eingeführt. Damals boten die Banken noch keinen bargeldlosen Zahlungsverkehr an. Mit einem Postscheckkonto hatte jeder die Möglichkeit, Überweisungen bargeldlos zu tätigen. Scheckeinreichungen und Kontoauszüge verschickte man mit der Post, Bareinzahlungen und Abhebungen konnten in den Postämtern erledigt werden.

Mit der Verbreitung der Girokonten war Mitte der 1980er-Jahre der Name "Postscheckdienst" nicht mehr zeitgemäß. Er erhielt deshalb den neuen Namen "Postgirodienst". Der Unterschied eines Postbankkontos zu einem anderen Girokonto war insbesondere der fehlende Dispositionskredit. Allerdings war die Möglichkeit äußerst beliebt, sich im europaweiten Ausland kostenfrei Bargeld in der Landeswährung auszahlen zu lassen. Nach Einführung der "Sparcard" war diese weltweit gültig und ersetzte die Abhebung vom Postsparbuch.

Im Jahr 1989 wurde die Post in drei Geschäftsbereiche aufgeteilt. Die Postbank hatte nun den Namen "Deutsche Bundespost Postbank". Im Jahr 1994 wurden die Geschäftsbereiche und damit auch die Postbank in Aktiengesellschaften umgewandelt. Im Jahr 2004 kündigte sich der Börsengang der Postbank an. Von September 2006 bis zum März 2009 war die Aktie der "Deutschen Postbank" Bestandteil des "DAX". Im Jahr 2009 stieg die "Deutsche Bank" erstmals als Aktionär bei der Postbank ein.

Verschmelzung zur deutschen Bank Privat- und Geschäftskunden AG

Seit 2015 ist die Deutsche Post Bank AG eine Tochterfirma der Deutschen Bank AG. Im Mai 2018 wurde die Deutsche Postbank AG mit der Deutschen Bank Privat- und Geschäftskunden AG verschmolzen. Die Marke "Postbank" wird jedoch fortgeführt.

Seit dem 1. Juli 2012 ist Frank Strauß Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank AG. Die Postbank AG beschäftigt rund 15.000 Mitarbeiter.

Weitere Informationen zur Postbank erhalten Sie immer aktuell bei RTL.de.