RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

Peter Orloff
  • Name:
    Peter Orloff
  • MG RTL D / Arya Shirazi
Schlager-Star und Produzent Peter Orloff war im Januar 2019 Kandidat bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" und zog ins australische Dschungelcamp.

Peter Orloff wurde am 12. März 1944 in Lemgo als Enkel eines Zaren-Generals geboren und entstammt somit einem alten russischen Adelsgeschlecht. Schon im Alter von 14 Jahren sang Orloff im Schwarzmeer Kosaken-Chor, den sein Vater leitete. Damit war er der jüngste Sänger aller Kosakenchöre der Welt.

Gesangsunterricht bekam Peter Orloff unter anderem von einem Meister der Römischen Akademie. Seine Gesangslehrer legten ihm zwar ans Herz, zur Oper zu gehen, doch der Sänger entschied sich für ein Studium der Rechtswissenschaften in Köln. Der Musik blieb er dennoch treu und gründete in den 1960er-Jahren die Band „The Cossacks“. Seine erste Schallplatte „Das schönste Mädchen der Welt“ kam 1967 auf den Markt.

Für den Song „Ein Mädchen für immer“ aus dem Jahr 1971, der bis heute sein erfolgreichster selbstgesungener Titel ist, wurde Peter Orloff mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Mit mehr als 30 Auftritten und mehreren Nummer-1-Platzierungen war der Schlagersänger ein gern gesehener Gast in der ZDF-Hitparade. Im Schlager-Spielfilm „Zwei im siebten Himmel“ von Regisseur Siggi Götz spielte er 1974 an der Seite von Bernd Clüver.

Peter Orloff verhalf aber auch anderen Künstlern zu großen Erfolgen: So schrieb er für Peter Maffay 1969 den Song „Du“ – die erfolgreichste Single des Sängers. Auch die Schlager-Stars Bernd Clüver, Freddy Quinn, Rex Gildo, Roy Black, Bata Illic und Julio Iglesias sangen von Orloff geschriebene Hits. Seit 1993 leitet Peter Orloff den Schwarzmeer Kosaken-Chor, mit dem er europaweit Konzerte gibt. Selbst mit über 70 Jahren ist er mit Leidenschaft dabei und stemmt etwa 250 Auftritte pro Jahr.

Im Januar 2019 stellte sich Peter Orloff einer neuen Herausforderung: Als Kandidat bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ zog er ins australische Dschungelcamp ein und kämpfte um den Titel als Dschungelkönig 2019. Er schaffte es ins Finale, wo er schließlich den dritten Platz belegte.

Peter Orloff lebt heute mit seiner Ehefrau Linda, mit der er seit 1992 verheiratet ist, in Overath bei Köln.

Alle aktuellen Infos und Video-Highlights zu Peter Orloff gibt es hier bei RTL.de.