Archiv

Steckbrief: Michael Kretschmer

Michael Kretschmer picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Robert Michael
  • Name:
    Michael Kretschmer
  • Beruf:
    Politiker & Ministerpräsident Sachsens
  • Geboren am:
    07. Mai 1975
  • Geburtsort:
    Görlitz
  • Sternzeichen:
    Stier
Der CDU-Politiker Michael Kretschmer ist seit 2017 Ministerpräsident des Freistaates Sachsen. Er lebt mit der Journalistin Annett Hofmann zusammen.

Michael Kretschmer erblickte am 7. Mai 1975 im sächsischen Görlitz das Licht der Welt. Gemeinsam mit seinen Eltern und zwei Geschwistern wuchs er im Ortsteil Weinhübel auf. Als Heranwachsender erlebte Michael Kretschmer die Wendezeit in der DDR hautnah mit. In einem Interview von 2019 erinnert er sich: "Wir waren als Schulfreunde bei den Friedensgebeten in Görlitz dabei. Wir waren auch mit auf der Straße bei den Umzügen und Demonstrationen... Wir hatten immer die Hoffnung, dass jetzt etwas Neues entsteht, dass ein Durchbruch kommt." Nach der Wiedervereinigung erlangte er 1991 an Erich-Weinert-Oberschule in Görlitz die Mittlere Reife. Es folgte eine Ausbildung zum Büroinformationselektroniker. Mit dem Erwerb der Fachhochschulreife auf dem Zweiten Bildungsweg studierte Michael Kretschmer ab 1998 an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden Wirtschaftsingenieurwesen. 2002 schloss er sein Studium als diplomierter Wirtschaftsingenieur (FH) ab.

Michael Kretschmer macht Parteikarriere in der CDU und wird Ministerpräsident

Geprägt von der Aufbruchstimmung des Mauerfalls trat Michael Kretschmer noch zu DDR-Zeiten 1989 der Christlich-Demokratischen Jugend bei, die sich 1990 in die Junge Union eingliederte. Über den Landesvorstand der Jungen Union Sachsen und den CDU-Kreisverband Görlitz gelangte er 2003 in den Landesverband der Christdemokraten im Freistaat Sachsen. Von 2002 an war Michael Kretschmer 15 Jahre lang Bundestagsabgeordneter. Nach der Bundestagswahl 2017, bei der die CDU in Sachsen nur noch als zweitstärkste Kraft hinter der AfD hervorgegangen war, wurde er vom damaligen CDU-Landesvorsitzenden und Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich als Wunschnachfolger vorgeschlagen. Bei seiner Wahl am 13. Dezember 2017 an die Spitze des Freistaates erhielt Michael Kretschmer 69 von 126 Stimmen.

Michael Kretschmers Kinder sind in der Öffentlichkeit tabu

Halt und Zuspruch in politisch unruhigen Zeiten findet Michael Kretschmer bei Frau und Kindern. Der sächsische Landesvater ist mit der ehemaligen MDR-Journalistin und Pressesprecherin des Sozialministeriums Annett Hofmann liiert. Das Paar hat insgesamt vier Kinder, davon zwei gemeinsame Söhne. Die Patchworkfamilie lebt abwechselnd in Dresden und bei Zittau. Das Privatleben seiner Kinder ist Michael Kretschmer und seiner Lebensgefährtin wichtig. Fotos von ihnen sucht man in den sozialen Netzwerken vergebens.