Beide kennen sich seit 30 Jahren

Simone Ballack: Blitzverlobung nach drei Monaten Beziehung

© 2017 Getty Images, Hannes Magerstaedt

16. Januar 2019 - 15:19 Uhr

Bei Simone Ballack und Andreas Mecky wird es ernst

Vor dreißig Jahren sind sie gemeinsam über den Schulhof in Kaiserslautern geschlendert, jetzt führt sie das Schicksal vor den Traualtar. Simone Ballack (42) ist verlobt! Erst im Oktober war die Ex-Fußballergattin ihrem alten Schulkollegen Andreas Mecky (45) nach Jahren wieder über den Weg gelaufen. Beim Oktoberfest in München hat es schließlich gefunkt. Jetzt die große Überraschung: Nur drei Monate nach der großen Reunion stellte der IT-Spezialist seiner Liebsten die Frage aller Fragen.

Die zwei kennen sich seit 30 Jahren

Wer hätte das gedacht, Simone Ballack startet 2019 als verlobte Frau. Im Skiurlaub in Kitzbühel bekam die Ex-Frau von Michael Ballack (42) überraschend den Antrag. Romantisch, wenn man bedenkt, dass sie und Andreas eine 30-jährige Geschichte miteinander teilen und erst nach so vielen Jahren zusammengefunden haben. "Für ihn bin ich nicht Frau Ballack, sondern Simone aus Kaiserslautern. Man muss nicht mehr erklären, was man ist, wer man ist oder was man macht. Er weiß ja eigentlich schon alles", verriet Simone jetzt glücklich beim Neujahrsempfang der EAGLES Charity Golfer im Bräustüberl Tegernsee.

Genau das sei es auch, was ihre Beziehung so besonders macht: "Wenn man älter wird, legt man mehr Wert auf andere Sachen. Für mich ist dieses Unangestrengte sehr angenehm." Wann die zwei "Ja" sagen wollen, ist noch nicht bekannt. Nur so viel: Die standesamtliche Trauung soll in kleinem Kreis und ganz unaufgeregt stattfinden. Ob sich Fans auf ein Fest 2019 freuen dürfen? "Wahrscheinlich", so die stolze Bald-Braut.