Einfach, schnell und effektiv

4 Tipps für mehr Selbstbewusstsein

13. Juni 2020 - 10:56 Uhr

Psychologin verrät Tricks mit Sofort-Effekt

Ob beim Vorstellungsgespräch, beim Flirten oder bei der Diskussion mit Kollegen oder Verwandten: Wir alle haben wohl schon Situationen erlebt, in denen wir uns gewünscht hätten, selbstbewusster zu sein – und zwar nicht nur von außen. Zum Glück gibt es Muriel Böttger: Sie ist Psychologin und weiß genau, wie jeder mit einfachen Mitteln glücklicher, zufriedener und selbstsicherer werden kann. Im Video verrät sie uns drei ihrer besten Tricks mit Sofort-Effekt.

Positive Psychologie für ein besseres Leben

Nicht jeder ist in allen Lebenssituationen mit einem starken Selbstbewusstsein ausgestattet. Doch das Gute ist: Man kann es üben! Und dafür muss es nicht gleich eine langjährige Therapie sein. Muriel Böttger hat sich in ihrer Arbeit auf die Positive Psychologie spezialisiert: Die Wissenschaft geht der Frage nach, was uns Menschen glücklich und zufrieden macht. Ausgehend davon entwickelt und erforscht sie neue Methoden, die jeder anwenden kann, um im eigenen Leben für mehr Wohlbefinden zu sorgen.

Öfter mal ordentlich auf die Brust klopfen

Ein Beispiel für eine solche Methode der Positiven Psychologie: Sich öfter mal selbst auf der Brust trommeln. Denn dort sitzt die Thymusdrüse, die für unser Immunsystem vor allem im Kindesalter eine wichtige Rolle spielt: In ihr werden Abwehrzellen "ausgebildet", die uns vor gefährlichen Erregern schützen. Aktiviert man sie durch Klopfen, werden verschiedenen Naturheilkunde-Lehren zufolge Hormone ausgeschüttet, die für positive Gefühle wie Entspannung, neue Energie und Selbstsicherheit sorgen können. Und so geht's:

  • Thymusdrüse finden: Um den richtigen Punkt auf der Brust zu ertasten, beginnen Sie an der Stelle, wo der Brustkorbknochen zum weichen Hals wird. Anschließend fahren Sie zwei bis drei Fingerbreit nach unten.
  • Wenn Sie die Stelle gefunden haben, die Thymusdrüse mit den Fingern 15 bis 30 Sekunden lang durch leichtes Klopfen stimulieren. Die Entspannung kann sich in Form von Gähnen, Seufzen oder einem angenehmen Kribbeln in den Beinen äußern.
  • Der Effekt soll sich übrigens verstärken, je häufiger Sie die Stelle aktivieren.

Online-Kurse für mehr Selbstsicherheit

Muriel Böttger unterstützt Menschen mit persönlichen Coachings, Workshops und Vorträgen dabei, mittels Positiver Psychologie ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Aber auch online ist das möglich: Neben ihrem Podcast bietet die Psychologin die "MeAcademy" an - einen Videokurs, durch den Teilnehmer ihr Selbstwertgefühl und ihre Lebenszufriedenheit dauerhaft stärken können.