Bequeme und beliebte Modelle im Überblick

Perfekte Hausschuhe finden: Wann passt welches Modell?

Endlich Feierabend! Jetzt zu Hause in gemütliche Hausschuhe schlüpfen und die Freizeit genießen
© istock / Milaspage

04. Mai 2020 - 12:25 Uhr

Hausschuhe machen Schluss mit kalten Füßen!

Was gibt es Schöneres, als die unbequemen Straßenschuhe oder Heels zu Hause gegen gemütliche Hausschuhe zu tauschen? Ob Pantoletten, Slipper, Pantoffeln, Clogs oder Hüttenschuhe – besonders dann, wenn Ihr Bodenbelag aus kühlen Fliesen, Parkett oder Laminat besteht, sind kuschelige Hausschuhe ein Muss. Doch welche Variante eignet sich für Sie? Die wichtigsten Infos, um es sich an den Füßen richtig bequem zu machen. 

Hausschuhe kaufen: Auf diese Kriterien kommt es an

  • Die richtige Passform: Ihre Hausschuhe sollten vom ersten Augenblick an richtig sitzen, um die Fußbewegung zu unterstützen und hohen Tragekomfort bieten zu können. Ist die Spitze des Schuhs leicht nach oben gewölbt, unterstützt das ein gesundes Abrollen des Fußes. Achten Sie außerdem darauf, dass die Schuhspitze bei geschlossenen Pantoffeln nicht zu knapp ist und Ihre Zehen einengt.
  • Pflegeleicht oder kuschelig warm: Ob wärmende Hausschuhe für Frostbeulen oder leichte Pantoletten für warme Tage: Die Wahl des richtigen Materials hängt ganz von Ihren persönlichen Bedürfnissen ab. Während synthetische Materialien, wie Polyester, Kunstleder oder Gummi besonders günstig sind, bringen naturbelassene Materialen zahlreiche Vorteile mit sich. Filz, Schurwolle und Lammfell wärmen wunderbar; Leder-Hausschuhe wirken Schweißfüßen entgegen.
  • Das richtige Angebot für jedes Budget: Einfache Pantoffeln gibt es bereits für unter 10 Euro. Hausschuhe aus naturbelassenen Materialien und Marken-Hausschuhe beginnen preislich bei circa 25 Euro. In hochwertige Lammfell- oder Ledermodelle investieren Sie je nach Hersteller bis zu 200 Euro.

🛒 Zur Übersicht bei idealo: Hausschuhe ansehen*

Birkenstock: Der Allrounder für zu Hause und unterwegs

Hausschuhe von Birkenstock
Birkenstocks gehören zu den Klassikern unter den Hausschuhen
© Birkenstock

Wer kennt sie nicht, die klassischen Birkenstocks? Kein Wunder, der Name wird schon seit 1774 mit Schuhen in Verbindung gebracht. Der ganz große Hype ist zwar vorbei, aber auch heute noch sind die offenen Schuhe mit ergonomischer Sohle ziemlich beliebt – und seit einigen Jahren auch bei jüngeren Frauen und Männern wieder in Mode. Das Modell "Arizona BF" eignet sich für Haus und Garten.

  • Material: Lederimitat
  • Synthetik-Sohle
  • Ergonomisch geformtes Fußbett
  • Preis: 60 Euro

🛒 Zum Angebot bei Otto.de: "Arizona BF"-Pantolette von Birkenstock ansehen*

Pro-Tipp: Birkenstocks lassen sich richtig gut aufhübschen

Giesswein-Hausschuhe: Kuschelig für Haus und Terrasse

Hausschuhe von Giesswein
So sehen die Hausschuhe aus Schurwolle von Giesswein aus
© Giesswein

Der österreichische Hersteller Giesswein verwendet hauptsächlich natürliche Materialien, auch für diesen Hausschuh aus Schurwolle. Der Schuh verfügt über eine rutschfeste Sohle aus Gummi und soll dank Stretcheinsatz an der Ferse nicht verrutschen. Ein leichtes Modell, das es in den Farben Schwarz und Anthrazit gibt. Das sorgt für ein kuscheliges Gefühl, ohne dass Sie Angst vor Schweißfüßen haben müssen. Preis: 60 Euro.

  • Material: 100 Prozent Schurwolle
  • Sohle aus Naturkautschuk
  • Stretcheinsatz im Fersenbereich

🛒 Zum Angebot bei Otto.de: Giesswein "Schurwolle"-Hausschuh ansehen*

Crocs haben viele Fans und viele Gegner

Crocs
Die Hausschuhe von Crocs sind robust und eignen sich daher auch für den Garten oder Strand
© Crocs

Der Classic Clog des Herstellers Crocs ist mit seinem robusten, wasserundurchlässigen Material ein Allrounder, der für Haus, Garten und sogar Wasser geeignet ist. Zudem lässt sich der Schuh besonders einfach reinigen - Sand oder Schmutz gehen also leicht wieder ab. Nutzer schwärmen vom hohen Bequemlichkeitsfaktor. Doch so sehr viele Menschen von diesem praktischen Schuh begeistert sind, kaum ein Schuh polarisiert auch so stark. Das markante Design kommt nicht überall an. Aber ganz ehrlich? Wen interessiert schon das Gerede der anderen!

  • Material: Gummi
  • Ergonomisch geformtes Fußbett und Fersenriemen
  • mit Belüftungslöchern
  • Preis: je nach Farbe und Größe ab rund 22 Euro

🛒 Zum Angebot bei Amazon: Crocs ansehen*

Hüttenschuhe von Haflinger: Für kalte Wintertage im Haus

Hüttenschuhe von Haflinger
Die Hüttenschuhe machen sich beispielsweise vor dem Kamin richtig gut
© Haflinger

Die wärmenden Hüttenschuhe "Paul" der Marke Haflinger erinnern ein wenig an robuste Laufsocken, die den Fuß umschließen. Diese Hausschuhe sind hauptsächlich aus Schurwolle gefertigt und bringen somit wärmeregulierende Eigenschaften mit. Die flexible Sohle aus Latex ist rutschfest und wirklich nur etwas für drinnen. Der Hüttenschuh "Paul" ist in mehreren Farben erhältlich. Preis: rund 30 Euro.

  • Material: Wolle
  • Sohle aus Gummi
  • Atmungsaktiv und waschbar

🛒 Zur Preisübersicht bei idealo: Hüttenschuhe ansehen*

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.