LG, Sony und Philips

OLED-Fernseher: Welche Modelle lohnen sich am Black Friday?

OLED-Fernseher liefern eine top Bildqualität – haben aber auch ihren Preis. Da kommen Rabatte am Black Friday gelegen.
OLED-Fernseher liefern eine top Bildqualität – haben aber auch ihren Preis. Da kommen Rabatte am Black Friday gelegen.
© iStock / Dmytro Aksonov

24. November 2021 - 15:49 Uhr

OLED-TVs: Heimkino in den eigenen vier Wänden

Wer sein Wohn- oder Schlafzimmer in ein Heimkino verwandeln möchte, greift am besten zu einem OLED-Fernseher. Die OLED-Technik funktioniert mit selbstleuchtenden Pixeln statt einer Hintergrundbeleuchtung und erzielt daher schärfere und farbintensivere Bilder als LED-TVs. Welche Modelle lohnen sich und wo lässt sich am Black Friday sparen?

Diese Shops bieten OLED-Fernseher mit Black-Friday-Rabatt an

Welche Modelle am Black Friday mit dem größten Rabatt zu haben sind, steht noch nicht fest. Wer sich schon für ein Gerät entschieden hat oder zumindest sicher ist, dass ein OLED-Fernseher die richtige Wahl ist, wirft am Black Friday einen Blick auf die Angebote folgender Online-Shops:

OLED-Fernseher von LG mit Black-Friday-Rabatt

Der südkoreanische Hersteller LG ist in der Fachpresse für seine guten OLED-Fernseher bekannt. Auch das 2021er-Modell C17LB erhielt von Stiftung Warentest die Endnote 1,7 ("gut"). Die konstant gute Bildqualität, der hohe Betrachtungswinkel, die Lautsprecher und die Konnektivität überzeugten im Test.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:
  • Größe: 55 Zoll (139 Zentimeter)
  • Bild: OLED, UHD 4K, 120 Hz, HDR10 Pro
  • Schnittstellen: LAN, ac-WLAN, Bluetooth 5.0, 4x HDMI 2.1, 3x USB, optischer Ausgang, Kopfhörerausgang, CI+ 1.4
  • Smart-TV: webOS 6.0 (LG ThinQ) mit Google Assistant, Amazon Alexa und Apple AirPlay 2

In den letzten Monaten hielt sich der Fernseher auf einem recht stabilen Preisniveau. Bei Amazon gibt es den OLED-TV aktuell für 1.306 Euro, das ist ein guter Kurs. Es ist wahrscheinlich, dass es das neue LG-Modell am Black Friday mit Preisnachlass gibt und vielleicht erstmals die 1.100-Euro-Grenze knackt.

Für kleinere Räume: SONY KE-48A9 OLED-TV

Wer auch in einem kleineren Zimmer nicht auf ein brillantes Bild verzichten möchte, schaut sich den KE-48A9 von Sony an:

  • Größe: 48 Zoll (121 Zentimeter)
  • Bild: OLED, UHD 4K, 100 Hz, HDR10
  • Schnittstellen: HDMI 2.1, 3x HDMI 2.0, 3x USB, Kopfhörerausgang, digitaler Audioausgang (optisch), CI+, LAN, Bluetooth, WLAN
  • Smart-TV: Android TV mit Google Assistant, Apple HomeKit, Amazon Alexa

Stiftung Warentest und Computerbild bewerteten den Sony-Fernseher mit „gut“. Bei der Bildwiedergabe lassen vor allem die Kontraste und die flüssigen Bewegungen nichts zu wünschen übrig. Die Besonderheit: Sonys

Acoustic Surface Audio.

Bei dieser Technik dient der Bildschirm gleichzeitig als Lautsprecher, sodass der Sound direkt von der passenden Stelle auf dem Bildschirm kommt. Dolby Atmos und ein extra Subwoofer sorgen für ausgewogenen Klang.

Philips-Fernseher am Black Friday

Der OLED855/12 von Philips sorgt dank 65-Zoll-Bildschirmdiagonale und Ambilight für Heimkino-Flair. Die dreiseitige Beleuchtung projiziert die primären Bildschirmfarben an die Wand: Das vergrößert das Display optisch und sorgt für eine gemütliche Atmosphäre.

  • Größe: 65 Zoll (164 Zentimeter)
  • Bild: OLED, UHD 4K, 100 Hz, HDR10+
  • Schnittstellen: 4x HDMI, 2x USB, 2x 2 Dualband, digitaler Audio-Ausgang (optisch), LAN, Kopfhörer-Ausgang, Satellitenanschluss, Service-Anschluss, Bluetooth, WLAN
  • Smart-TV: Android TV mit Google Assistant und Amazon Alexa
  • Ambilight

Aktuell gibt es den Fernseher bei Saturn zum Tiefstpreis von 1.499 Euro. Der Preis schwankte im letzten Jahr ständig. Es ist wahrscheinlich, dass am Black Friday die Grenze von 1.500 Euro erneut unterschritten wird.

Die Vor- und Nachteile von OLED-Fernsehern

Sie sind sich noch unsicher, ob es wirklich ein OLED-Fernseher sein soll? Hier einige Vor- und Nachteile der Technik mit selbstleuchtenden Pixeln:

  • ✔Echte Schwarzwerte durch ausgeschaltete Pixel statt Hintergrundbeleuchtung
  • ✔Hohe Blickwinkelstabilität von der Seite
  • ✔Scharfe Kontraste durch einzeln leuchtende Pixel
  • ❌Geringe Spitzenhelligkeit: In hellen Räumen kommt das Bild schlechter zur Geltung
  • ❌Gefahr des Einbrennens konstanter Bilder (zum Beispiel Senderlogos)

Die Nachteile fallen allerdings kaum ins Gewicht: Wer gerne abends Filme oder Serien sieht, dürfte mit der Helligkeit keine Probleme kriegen. Und um dem Einbrennen vorzubeugen, verfügen die meisten Fernsehermodelle über Bildschirmschoner und weitere Techniken.

Black Friday 2021: Bei diesen Shops gibt es tolle Angebote

🛒 eBay: Zu den Angeboten*
🛒 Saturn: Zu den Angeboten*
🛒 Media Markt: Zu den Angeboten*
🛒 Amazon: Zu den Angeboten*
🛒 tink: Zu den Angeboten*
🛒 Lookfantastic: Zu den Angeboten*
🛒 o2: Zu den Angeboten*
🛒 Vertbaudet: Zu den Angeboten*
🛒 Zalando Lounge: Zu den Angeboten*
🛒 Fossil: Zu den Angeboten*
🛒 Sephora: Zu den Angeboten*
🛒 Nike: Zu den Angeboten*
🛒 Adidas: Zu den Angeboten*
🛒 Ray-Ban: Zu den Angeboten*
🛒 Samsung: Zu den Angeboten*
🛒 Otto: Zu den Angeboten*
🛒 Christ: Zu den Angeboten*
🛒 Boden: Zu den Angeboten*
🛒 Peter Hahn: Zu den Angeboten*
🛒 About You: Zu den Angeboten*
🛒 Asos: Zu den Angeboten*
🛒 Tchibo: Zu den Angeboten*
🛒 Flaconi: Zu den Angeboten*
🛒 Amorelie: Zu den Angeboten*
🛒 MyToys: Zu den Angeboten*
🛒 Vorwerk: Zu den Angeboten*

Black Friday: Vorsicht vor Preisfallen

Am Black Friday 2021 heißt es: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Viele Angebote sind zeitlich oder quantitativ nur begrenzt verfügbar. Je besser Sie sich also im Vorfeld über die Produkte informieren, desto leichter wird es Ihnen fallen, schnelle (und richtige) Entscheidungen zu treffen. Folgende Fragen können Ihnen helfen, sich für ein OLED-Modell zu entscheiden:

  • Soll es ein OLED-Fernseher sein oder reicht ein LED-Fernseher?
  • Welche Größe soll der Fernseher haben?
  • Mit welchen smarten Assistenten soll der TV kompatibel sein?
  • Welche Anschlüsse braucht das Gerät, etwa für Konsolen oder Soundbars?

Allerdings lohnt es sich auch, am Black Friday die Preise der Händler zu vergleichen. Unter vermeintlich guten Deals sind auch schwarze Schafe, zum Beispiel durch unerwartet hohe Versandkosten. Wenn Sie sich schon vor dem Shopping-Tag für Produkte entscheiden und vor dem Kauf die Preise vergleichen, steht einer erfolgreichen Schnäppchenjagd nichts mehr im Wege.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.