Funktionskleidung

Lange Unterhosen: Das sollten Männer im Winter beachten

Lange Unterhosen: Wann eignen sich Thermounterwäsche & Co.?

20. November 2020 - 13:46 Uhr

Wie funktioniert Funktionsunterwäsche?

Die lange Unterhose wird vor allem von Sportlern schon lange hochgeschätzt. Auch im Alltag kann Funktionswäsche von Vorteil sein: Die hautenge Lage spendet Wärme, ohne zusätzlich aufzutragen. Besonders Thermohosen eignen sich für Herbstspaziergänge, zum Wandern oder Joggen, denn der Stoff reguliert die Körpertemperatur. Sie spenden also nicht nur Wärme, die lange Unterhose* 🛒 sorgt auch dafür, dass Sie nicht überhitzen und zu stark schwitzen.

So funktioniert's: Das Material zieht Feuchtigkeit auf, speichert diese und leitet sie vom Körper ab, dieser verliert dann weniger Wärme durch Verdunstungskälte. Die lange Unterhose unterstützt den Körper in Bewegung und dabei, bei Pausen eine gesunde Körpertemperatur aufrechtzuerhalten, indem sie den Körper isoliert und Wärme speichert.

Wir zeigen Ihnen die Vorteile verschiedener Modelle und Materialien, damit Sie in dieser Saison warm bleiben.

Lange Unterhosen: Der Klassiker aus Wolle

Lange Unterhose von Conta.
Lange Unterhose der Marke Conta im 2er-Set.
© Conta

Die klassische lange Unterhose aus Baumwolle gibt es seit dem Mittelalter. Eine Kombination aus knielanger, weiter Unterhose und hohen Strümpfen wurde als wärmende Lage unter der Kleidung getragen. Die lange Unterhose, wie wir sie heute kennen, etablierte sich im 19. Jahrhundert in England als "Long Johns". Noch heute hat die wärmende Leggings zu Recht ihren Platz in der Herren- und Damengarderobe. Hautenge Modelle aus Baum- oder Schurwolle wärmen in Herbst und Winter die Beine bei Outdoor-Aktivitäten oder lassen sich zu Hause als bequeme Loungewear tragen.

Tipp: Die lange Unterhose lässt sich natürlich als erste Lage tragen, darunter ist also keine weitere Unterwäsche nötig. Dann sollten Sie die Leggings nach jedem Tragen waschen. Wenn Sie die Leggings jedoch mehr als einmal tragen möchten, können Sie darunter eine enge Unterhose anziehen.

Diese lange Unterhose von Conta* 🛒 ist ein gutes Beispiel. Die Baumwolle wärmt Ihre Beine und ist deshalb geeignet für einen Abend zu Hause oder Extra-Wärme unterwegs. Elastischer Feinripp schafft Bewegungsfreiheit. Dieses Modell mit langen Beinen und Bündchen an den Knöcheln ist in klassischem Weiß oder in meliertem Blau erhältlich.

  • 2er-Set
  • Material: 100 Prozent Baumwolle
  • Preis: ca. 50 Euro

🛒 Zum Angebot bei Peter Hahn: Conta-Lange-Unterhose im 2er-Set*

Zalando Lounge: Bis zu 75 Prozent Rabatt auf Designer-Marken

Wer auf der Suche nach günstiger Markenkleidung und Accessoires von Luxus-Brands wie Ralph Lauren, Joop, Lacoste oder Givenchy ist, für den könnte auch der exklusive Shopping-Club von Zalando Lounge* genau das Richtige sein.

Mitglieder des Shopping-Clubs erhalten nach einer kostenlosen Registrierung* Zugang zu Top-Marken zu teilweise unschlagbaren Preisen. Ob Schuhe, Kleider, Handtaschen oder auch Deko-Artikel – bei den Kampagnen ist Schnelligkeit gefragt. Die Outlet-Produkte in der Zalando Lounge sind immer nur für kurze Zeit verfügbar und meist schnell vergriffen.

🛒 Zalando Lounge: Jetzt registrieren*

Thermoleggings: Wärmende Option für Outdoor-Sport

Sportleggings von Under Armour.
Sportleggings für Männer von Under Armour.
© Under Armour

Für sportliche Aktivitäten wie Joggen eignen sich Wollhosen nur bedingt. Diese spenden zwar enorm viel Wärme, geben sie aber nicht mehr ab. Das ist perfekt für Spaziergänge, beim Wandern oder für ein Picknick bei niedrigen Temperaturen. Wenn Sie aber beim Joggen richtig ins Schwitzen kommen, ist Polyester eine bessere Wahl. Der Stoff reguliert Ihre Körpertemperatur, indem er Schweiß vom Körper ableitet. Das verhindert Überhitzen und eine abrupte Abkühlung bei Pausen, denn der Körper verliert keine Wärme durch das Verdunsten des Schweißes. Die isolierende Wirkung speichert Wärme, auch wenn Sie sich nicht bewegen.

Diese Sportleggings von Under Armour* 🛒 eignet sich für Outdoor-Sport im Herbst und Winter. Die hautenge Hose können Sie unter Shorts tragen oder bei sehr niedrigen Temperaturen unter einer langen Sporthose. Polyester ist schweißabweisend und atmungsaktiv. Durch den Stretch-Anteil können Sie sich auch mit der Leggings frei bewegen.

  • Material: Polyester mit Elasthan-Anteil
  • Preis: ab ca. 30 Euro

🛒 Zum Angebot bei Amazon: Under-Armour-Sportleggings*

Mehr Inspiration gefällig? In der Zalando Lounge* finden Sie reduzierte Sportkleidung, zurzeit sind Produkte der Marke Adidas im Angebot*.

Funktionskleidung: Winterfest mit Lagen-Look

Rollkragen-Shirt von Peter Hahn.
Das ist ein Rollkragen-Oberteil von Peter Hahn.
© Peter Hahn

So sorgen Sie auch obenrum für Wärme: Neben klassischen Unterhemden* spenden Langarmshirts ausreichend Wärme in dieser Jahreszeit. Ein gutes Beispiel ist dieser 🛒 Rollkragen-Pullover von Peter Hahn*. Das schicke Wolloberteil ist ein Allrounder und gehört in jede Garderobe. Als Teil des Lagen-Looks spendet das Langarmshirt Wärme und sieht cool aus. Die Bündchen und der hohe Kragen isolieren den Körper und trotzen Wind und Kälte. Ein Rollkragen-Shirt eignet sich als weitere Lage unter Pullover und Jacke oder als herbstlicher Hemdersatz. Auch unter einem Sakko oder einer Strickjacke ist der Rollkragen ein schönes Detail.

  • Material: 100 Prozent Schurwolle
  • Preis: ca. 99 Euro

🛒 Zum Angebot bei Peter Hahn: Rollkragen-Pullover*

Tipp: Auch beim Sport schützen Langarmshirts vor Kälte. Wie bei den langen Unterhosen sollten Sie zu atmungsaktiven Modellen aus Polyester und Elasthan greifen. Ein gutes Beispiel ist dieses 🛒 Longsleeve von Jako*.

Wann eignet sich eine lange Unterhose?

Eine lange Unterhose sollte sich zur Herbstsaison in jedem Kleiderschrank finden. Im Alltag spenden enganliegende Modelle aus Wolle Wärme, so frieren Sie auch ohne Bewegung nicht. Für sportliche Aktivitäten ist der Wollstoff zu warm und gibt nicht genügend Feuchtigkeit ab. Hier eignen sich Sportleggings aus Polyester. Der Stoff ist luftdurchlässig, gibt Feuchtigkeit ab und isoliert, perfekt also für eine Joggingrunde in Herbst und Winter. Darüber können Sie Ihre normalen Shorts tragen oder eine weite Sporthose.

Obenrum gilt dasselbe Prinzip: Wolle wärmt bei leichten Outdoor-Aktivitäten wie ein Spaziergang oder beim Wandern. Eine stylishe Möglichkeit ist ein Langarm-Oberteil mit Rollkragen. Beim Sport im Winter eignen sich Oberteile aus elastischem Polyester, da diese luftdurchlässiger sind und Feuchtigkeit besser abweisen.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.