Home, sweet home!

Interior-Design: Diese 3 Wohntrends liegen jetzt im Trend

Interior-Design: Darum lieben wir diese 3 Wohntrends.
Interior-Design: Darum lieben wir diese 3 Wohntrends.
© AP

13. Oktober 2021 - 12:04 Uhr

Interior-Design: Diese Elemente dürfen nicht fehlen

Zu Hause ist der Ort, an dem wir uns am liebsten aufhalten. Ein wichtiger Grund, unsere eigenen vier Wände ganz nach unserem Geschmack einzurichten. So entsteht der große Wohlfühlfaktor. Doch auch in der Interieur-Welt gibt es verschiedene Strömungen, die uns beim Einrichten inspirieren können. Welche Wohntrends diese Saison angesagt sind, verraten wir Ihnen.

Interior-Design: Rundungen sorgen für Eleganz

Rundliche Motive kommen in dieser Saison nicht zu kurz. Sie sorgen vor allem in Form von Sesseln und Sofas für Eleganz im Raum. Im Bereich der Dekoration führen besonders runde Vasen, Spiegel, Teppiche und Kissen die aktuelle Favoriten-Liste an. Dazu noch eine bauchige Deckenlampe – und das perfekte Wohnzimmer steht.

  • Wenn Sie den gewöhnlichen Spiegel im Flur langweilig finden und etwas Modernes suchen, empfehlen wir Ihnen einen runden Spiegel*. Diesen gibt es in vielen verschiedenen Designs und er verleiht jedem Raum einen modernen Touch.
  • Um die Harmonie abzurunden, bietet sich der Hampton-Hocker* an. Dieser kreiert eine formschöne Balance aus moderner Farbe und zeitloser Eleganz.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Interior-Design: Terrazzo ist das neue Marmor

Terrazzo ist die moderne Version des klassischen Marmors und hält diese Saison Einzug in die unterschiedlichsten Wohnbereiche. Besonders die dekorative Gestaltung profitiert von diesem besonderen Kunststein. Daher ist Terrazzo in Form von Vasen, Untersetzern, Lampen oder Geschirr zu finden.

  • Wer seine Wohnzimmerecken mit neuen, aufregenden Blumentöpfen aufwerten möchte, dem empfehlen wir das Hakuun Blumentopf-Set*. Die Töpfe lassen nicht nur den Raum, sondern auch Ihre Pflanzen lebhafter wirken.
  • Auch für den Coffee-Table gibt es die passende Deko. Das LIFVER Untersetzer-Set* verleiht jedem Tischgedeck Frische und Lebendigkeit.

Interior-Design: Eine Hommage an die Natur

Ob in der Fashion- oder der Interior-Welt – natürliche Materialien geben dieses Jahr den Ton an. Verwendete Stoffe bestehen jetzt oft aus Leinen, Seide oder Hanf. Auch was Möbel angeht, haben sich Naturprodukte etabliert. Lampen aus Rattan, Tische aus Massivholz oder Dekoration aus Kork prägen zahlreiche Wohnzimmer. Experten schätzen sogar, dass die natürlichen Materialien im nächsten Jahr zu den Luxusprodukten überhaupt avancieren.

  • Wem noch die passende Kommode fehlt, der ist mit der Pavia Kommode* aus Rattan und Eiche bestens beraten. Sie erzeugt eine entspannte und warme Atmosphäre und eignet sich so optimal für Wohn- und Schlafzimmer.
  • Wer eher auf der Suche nach einer natürlichen Lampe ist, freut sich über die Yen Lampe* aus Bambus. Die Lampe aus einem feinen Rattangeflecht begeistert mit zahlreichen Eyecatcher-Details.

Interior-Design: Deshalb schmeicheln diese Wohntrends den eigenen vier Wänden

Wenn Sie Ihrer Wohnung zu moderner Attitüde verhelfen und gleichzeitig eine angenehme Atmosphäre kreieren möchten, dann setzen Sie einen der Wohntrends um – oder kombinieren diese sogar miteinander. Von stilvoller Eleganz bis hin zu gemütlich-entspanntem Ambiente werden alle Geschmäcker bedient.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.