Die Top-Suchbegriffe

Google-Trends: Danach haben die Deutschen also 2021 am meisten gesucht

Seit 20 Jahren bringt der Konzern einen Jahresrückblick mit den meistgesuchten Suchbegriffen raus.
Seit 20 Jahren bringt der Konzern einen Jahresrückblick mit den meistgesuchten Suchbegriffen raus.
© dpa, Jeff Chiu, bsc axs

08. Dezember 2021 - 10:07 Uhr

"EM 2021" ist meistgesuchter Suchbegriff

Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende. Und wenn wir uns die Top-Suchbegriffe aus diesem Jahr anschauen, dann gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht. Die schlechte ist, dass das Wort "Corona" gezwungenermaßen mit dabei ist - schließlich ist die Pandemie auch in diesem Jahr wieder sehr präsent. Die Gute aber ist, dass der Begriff es nicht auf die Nummer Eins der meistgesuchten Begriffe geschafft hat. Angeführt wird das Ranking von "EM 2021". Platz Nummer Zwei sichert sich die "Bundestagswahl 2021" und auf Platz Drei schafft es dann eben doch "Corona".

Wie? Was? Warum?

Wie oft am Tag fragen wir uns Dinge, die Google uns im besten Fall richtig beantworten kann? Ziemlich oft oder? Diese Wie-, Was- und Warum-Fragen haben wir der Suchmaschine 2021 am häufigsten gestellt:

Wie-Fragen?
1. Wie lange ist ein Schnelltest gültig?
2. Wie alt ist die Queen?
3. Wie lange dauert ein PCR-Test?
4. Wie alt ist Thomas Gottschalk?
5. Wie alt ist Helene Fischer?
6. Wie hat Deutschland gespielt?
7. Wie lange geht der Lockdown?
8. Wie viele sind geimpft?
9. Wie viel Grad wird es heute?
10. Wie alt ist Thomas Müller?

Was-Fragen?
1. Was kostet ein PCR-Test?
2. Was ist das Kuba-Syndrom?
3. Was ist mit Whatsapp los?
4. Was ist 2G plus?
5. Was bedeutet rawr?
6. Was ist Clubhouse?
7. Was sind medizinische Masken?
8. Was bedeutet 2G?
9. Was ist Abseits?
10. Was bedeutet 3G plus?

Warum-Fragen?
1. Warum geht Whatsapp nicht?
2. Warum trägt Rüdiger eine Maske?
3. Warum ist Dieter Bohlen nicht mehr bei DSDS?
4. Warum geht Roblox nicht?
5. Warum ist der Himmel gelb?
6. Warum ist Benzin so teuer?

7.Warum steigen die Corona-Zahlen?

8.Warum funktioniert Instagram nicht?

9. Warum ist der Wendler nicht mehr bei DSDS?

10. Warum fressen Hunde Gras?

Na? Haben Sie sich erwischt und genau danach auch schon gesucht?

Suchbegriffe aus neun Kategorien

Seit 20 Jahren bringt der Konzern einen Jahresrückblick mit den meistgesuchten Suchbegriffen raus. Die neun Kategorien, in denen jeweils eine Top 10 ermittelt wird, lauten: Allgemeine Suchbegriffe, Schlagzeilen, Persönlichkeiten, Abschiede, Deutsche Politker:innen, Serien und eben die Wie-, Was- und Warum-Fragen.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Diese traurigen Nachrichten haben uns im Jahr 2021 bewegt

Dieses Jahr hat uns dramatischerweise nicht nur aufgrund der Corona-Pandemie einige Menschenleben genommen, sondern es sind auch sehr bekannte Persönlichkeiten von uns gegangen. Darunter Kasia Lenhardt, Willi Herren, Prinz Philip, Jan Hahn, Philipp Mickenbecker, Horst Eckel, Gabby Petito und Gerd Müller. Nach all diesen Persönlichkeiten haben wir gegoogelt, um uns womöglich nochmal daran zu erinnern, wie ihre Geschichten waren und wieso sie gestorben sind.

Diese Serientrends haben uns dieses Jahr fasziniert

Aber natürlich interessieren wir uns nicht nur für traurige Nachrichten, sondern auch für Unterhaltung. So steht die Serie "Squid Game", an der dieses Jahr wohl niemand vorbeigekommen ist, an erster Stelle der Serien-Such-Trends. An Platz Zwei kommt das Historiendrama "Bridgerton". Und Platz Drei belegt die französische Serie "Lupin". (mmü)